ElmsteinWappenElmstein

Förderverein der Elmsteiner Grundschule steht auf der Kippe

Voiced by Amazon Polly

Am 27. September sollte der Vorstand des Fördervereins der Grundschule Heinrich-Weintz-Schule neu gewählt werden. Da mehrere Vorstandsmitglieder seit längerer Zeit keine Kinder mehr an der Schule haben und Ihre Funktionen an neue Träger weitergeben wollten, sich aber nur zwei Mitglieder, die nicht dem Vorstand angehören zur Versammlung eingefunden hatten, wurde für das Amt des Vorsitzenden kein Kandidat gefunden.

Der Verein hat in den vergangenen Jahren viele Anschaffungen und Unterstützungsleistungen getätigt, die den Schülerinnen und Schülern sowohl für den Unterricht als auch für begleitende Maßnahmen zugute kamen. So wurden unter anderem insgesamt drei Smartboards (interaktive Schultafeln) und viele Spielgeräte für die Pausen angeschafft. Aber auch Leistungen, wie das Schulfrühstück oder der Schülertransport zur Jugendherberge, im Rahmen der Klassenfahrt, wurden vom Verein bezuschusst oder übernommen.

In der Mitgliederversammlung wurde diskutiert, ob aufgrund des geringen Interesses der Elternschaft der Förderverein überhaupt noch benötigt wird oder eine Daseinsberechtigung hat. In einer Zeit, in der in vielen Institutionen Fördervereine gegründet werden, um über Mitgliedsbeiträge und Spenden Einnahmen zu generieren (die Schule oder Schulelternbeirat nicht erwirtschaften können), sollte es nach Ansicht der Anwesenden nicht dazu kommen, einen bereits bestehenden und gut finanzierten Förderverein mangels Vorstandschaft auflösen zu müssen.

Für den 20. November wurde nun eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen, zu der nochmals alle Mitglieder sowie diesmal auch alle Eltern schriftlich eingeladen werden. Auch bisherige Nichtmitglieder sind also aufgerufen, zu erscheinen. In den Förderverein kann auch noch direkt vor der Versammlung eingetreten werden. Der Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens 12,50 EUR im Jahr (also ca. 1,00 EUR im Monat).

Für Fragen zum Verein bzw. den Aufgaben stehen der erste Vorsitzende Frank Güllich (Tel. 989099), der zweite Vorsitzende Bernd Fink (Tel. 902211) sowie der Kassierer Michael Kobel (Tel. 989441) jederzeit gerne zur Verfügung.

von
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab