Alkohol im Spiel – Teure Fahrt zur Apotheke

Einsatzbericht

Voiced by Amazon Polly

(ots) – Ein 34jähriger aus der VG Lambrecht wurde am Montagnacht gg. 23:45 Uhr in der Konrad-Adenauer-Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Fahrer war angeblich unterwegs, um Medizin für die erkrankte Tochter in einer Notfallapotheke zu besorgen. Allerdings stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest auf der Dienststelle ergab eine Konzentration von 0,84 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Den Fahrer erwartet nun eine Geldbuße von 500 Euro und ein Monat Fahrverbot.

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab