topbild
Esthal WappenEsthal

,

Schüler der Grundschule Esthal feiern ihre Teilnehmer bei den Pfalzmeisterschaften

Drei Teilnnehmerinnen aus Esthal sind Pfalzmeister 2019

Mit sportlichem Ehrgeiz zeigten am  Sonntag, den 21. Oktober, 117 Kinder und Jugendliche bei der Pfalzmeisterschaft beim ADAC Jugend-Fahrradturnier
in Frankenthal, wie gut sie bereits Fahrrad fahren können. Eingeladen waren 150 jugendliche Radfahrer, die sich in drei vorausgegangenen Regionalturnieren qualifiziert hatten.

Die ADAC Jugend-Fahrradturniere werden für Mädchen und Jungen in je drei Altersgruppen ausgetragen und ergänzen als praxisnahes Übungsprogramm die schulische Fahrradausbildung. Der ADAC Fahrradparcours besteht aus acht Aufgaben, die unterschiedliche Situationen im Straßenverkehr nachstellen. So wird zum Beispiel das Fahren in engen Kurven in einer „S-Gasse“ überprüft, einhändiges Fahren, das in Kurven beherrscht werden muss, wird in zwei Kreiseln links und rechts herum geübt. Dabei müssen die jungen Radfahrer während der Fahrt eine Kette aufnehmen, einhändig im Kreis fahren und die Kette wieder sicher an ihrem Platz ablegen. Vor dem Überholen und beim Spurwechsel sind Handzeichen und ein Blick nach hinten wichtig. Im Turnier ist bei dieser Aufgabe dort, wo im echten Leben ein Fahrzeug sein könnte, eine Nummer zu sehen, die später abgefragt wird. Bei der Slalomfahrt müssen Pylonentore wie Engstellen auf der Fahrbahn bei schneller Fahrt zielgenau durchfahren werden.

Bei der Durchführung der Pfalzmeisterschaft wie auch der Regionalmeisterschaften wird der ADAC Pfalz von seinen Ortsclubs unterstützt. In Frankenthal war der Motor-Sport-Club Frankenthal Veranstalter des Turniers, weitere Ortsclubs stellten Helfer. Mit der Pfalzmeisterschaft wurde die diesjährige Runde der ADAC Jugend-Fahrradturniere beendet. In der Pfalz haben mehr als 7000 Kinder und Jugendliche an rund 120 Turnieren teilgenommen, die von Ortsclubs, Schulen und Jugendverkehrsschulen durchgeführt wurden.

Auch in diesem Jahr hat die Grundschule Esthal die erfolgreichste Gruppe aller 117 Teilnehmer beim ADAC Fahrradturnier ins Rennen geschickt.

Lina Lynker (1. Platz, Gruppe 1 Mädchen) erreichte den Titel der Pfalzmeisterin. Silvio Knoll erreichte den 2. Platz bei der Gruppe 1, Jungen. Auch Emil Köbler schlug sich wacker beim Turnier.

Folgende ehemalige Schülerinnen und Schüler aus Esthal sollen nicht unerwähnt bleiben: Lea Ptak (Pfalzmeisterin, 1. Platz, Gruppe 3, Mädchen), Charisa Knoll (Pfalzmeisterin, 1. Platz, Gruppe 2, Mädchen), Noah Hummel (3. Platz , Gruppe 2, Jungen), Marleen Franz und Emilia Janz.

“Die Grundschule ist stolz auf die erbrachten Leistungen. Macht weiter so !”, sagte Schulleiterin Daniela Scholz.

 

Pfalzmeister 2018 – (v.l.n.r.) Nils Weitzel (Lindenberg), Lea Ptak (Esthal), Charisa Knoll (Esthal), Lina Lynker (Esthal), Jonas Neu (Frankenthal), Jonas Lang (Kaiserslautern). Es gratulieren Steffen Fitzer, Leiter Verkehr und Technik des ADAC Pfalz e.V., Evelyne Fingerle und Hans Fauth, 1. und 2. Vorsitzende MSC Frankenthal im ADAC e.V.
Quelle: ADAC

Siegerliste Pfalzmeisterschaft im ADAC Jugend-Fahrradturnier  am 21. Oktober 2018 in Frankenthal

Mädchen Gruppe 1 | Jahrgänge 2009/2010
1. Platz Lynker Lina, Esthal
2. Platz Flörchinger Carolin, Katzweiler
3. Platz Wilhelm Sindy, Grünstadt

Mädchen Gruppe 2 | Jahrgänge 2007/2008
1. Platz Knoll Charisa, Esthal
2. Platz Jung Maja, Wernersberg
3. Platz Masing Inken, Wernersberg

Mädchen Gruppe 3 | Jahrgänge 2003-2006
1. Platz Ptak Lea, Esthal
2. Platz Mirabile Vittoria, Annweiler
3. Platz Schwoerer Caroline, Annweiler

Jungen Gruppe 1 | Jahrgänge 2009/2010
1. Platz Lang Jonas, Kaiserslautern
2. Platz Knoll Silvio Etienne, Esthal
3. Platz Hemberger Nico, Lambrecht

Jungen Gruppe 2 | Jahrgänge 2007/2008
1. Platz Neu Jonas, Frankenthal
2. Platz Truderung Darius, Mehlingen
3. Platz Hummel Noah, Esthal

Jungen Gruppe 3 | Jahrgänge 2003-2006
1. Platz Weitzel Nils, Lindenberg
2. Platz Hirschfeld Felix, Speyer
3. Platz Jansen Nils, Reichenbach-Steegen

 

Lina Lynker und Silvio Knoll
Quelle: Karl Breiner

von
Fotos:

VERANSTALTUNGEN

 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab