Lambrecht WappenLambrecht

Selbsthilfegruppe für Angehörige und Betreuer/innen von dementiell veränderten Menschen

Voiced by Amazon Polly

Das AWO-Seniorenhaus „Lambrechter Tal“ hat in Zusammenarbeit mit der Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz e.V. eine offene Selbsthilfegruppe für Angehörige und Betreuer*innen von an Demenz erkrankten Menschen ins Leben gerufen.

Angehörige, Pflegende und Betreuende von dementiell veränderten Menschen stehen häufig vor einer großen Herausforderung, verbunden mit starken Verunsicherungen, Ohnmachtsgefühlen, Frust oder manchmal auch Ärger.

Pflegende / betreuende Menschen brauchen ein hohes Maß an Informationen, Beratung, Begleitung und Unterstützung in ihrem oft sehr kräftezehrenden Alltag.

Die Gesprächsgruppe soll den pflegenden/betreuenden Menschen im kleinen Kreis die Möglichkeit bieten, über Sorgen und Ängste zu sprechen, Erfahrungen auszutauschen und/oder professionellen Rat einzuholen.

Die kostenlose Gesprächsgruppe findet jeden ersten Mittwoch im Monat von 18:00 bis 20:00 Uhr im AWO-Seniorenhaus „Lambrechter Tal“, Klostergartenstr. 1, 67466 Lambrecht, statt.

Nähere Informationen können Sie über Herrn Morgenstern oder Herrn Brugger unter der Telefonnummer 06325-18010 erhalten.

Der nächste Termin ist der Mittwoch, 07.11.2018 von 17:00 bis 19:00 Uhr

Anmeldungen sind nicht erforderlich.

von

VERANSTALTUNGEN

 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab