ElmsteinWappenElmstein

Mitgliederversammlung des Karnevalsvereins „Die Dorfnarren e.V., Appenthal

Die Mitglieder des Karnevalsvereins „Die Dorfnarren e.V., Appenthal trafen sich am Donnerstag, den 25. Oktober zu ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung mit Neuwahlen in der Festhalle Kratz. Dazu begrüßte der erste Vorstand Daniel Kratz mit einem dreifachen „KVD Ole“. Darüber hinaus gab er ein kurzes Statement über den Verein ab, der mittlerweile 81 Mitglieder stark ist. Er beantragte die Genehmigung der Tagesordnung, gab einen Rückblick über die geleistete Arbeit und stellte die anstehenden Aktivitäten vor. Anna-Lena Hartmann verlas das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung.

In seinem Resümee über die letzten beiden Jahre erinnerte Kratz an die Mitwirkungen beim Weihnachtsmarkt in Iggelbach und bei den Kerwen in Elmstein und Appenthal mit Verkaufsständen, sowie über die Teilnahmen an den Kerweumzügen in Elmstein und Appenthal und beim Winzerfestumzug in Neustadt. Hier würdigte er in besonderer Weise die Arbeit der Wagenbaugruppe, die mit ihrem Nachbau des Appenthaler Turmes sehr viel Engagement gezeigt hat. Er erwähnte die Rathausstürmung am 11.11. im vergangenen Jahr mit Schlüsselübernahme und die anschließende Kampagneneröffnung. Besonders aber hob er die mehr als gelungene erste Prunksitzung in diesem Jahr hervor sowie den Rosenmontagsball mit zahlreichen Garden aus den umliegenden Orten und den Kinderfasching. Weitere Aktivitäten waren die Busfahrt in den Freizeitpark Tripsdrill, die Besuche bei verschiedenen  Männerballettturnieren und Gardebällen sowie die Gastauftritte des Männerballetts „Die Turmtänzer“ bei den Karnevalsvereinen in Neustadt und Lambrecht und beim Geselligkeitsverein in Esthal.

Im Anschluss daran wurde der Kassenbericht vorgelegt. Kassenwartin Isabell Kölsch konnte geordnete Finanzen vorweisen, was von den Kassenprüfern bestätigt wurde. Danach standen Neuwahlen auf dem Programm, welche souverän durchgeführt wurden. Franziska Kratz fungierte als Wahlleiterin und Lothar Kratz beantragte die Entlastung der Vorstandschaft, was auch einstimmig geschah. In der anschließenden Wahl wurden Daniel Kratz in seinem Amt als erster Vorstand und Dennis Kölsch als zweiter Vorstand des Vereins erneut bestätigt. Ebenso in ihren Ämtern bestätigt wurden Isabell Kölsch als Kassenwartin,  Anna-Lena Hartmann als Schriftführerin und Simona Faß als Jugendsprecherin. Neu gewählt wurden die Kassenprüfer Markus Kuntz und Kerstin Kratz sowie der Sitzungspräsident Detlef Valnion. Als Beisitzer fungieren Daniel Kölsch, Patrick Leidner und Frank Zweiling-Brauer.  Angestrebt wird die Erweiterung der Anzahl der Beisitzer, was aber einer Satzungsänderung bedarf. Unter dem Punkt Verschiedenes wurde der Datenschutz angesprochen. In den nächsten Tagen werden den Tänzerinnen und Tänzern der Tanzgarden sowie bei Minderjährigen deren Sorgeberechtigten Einverständniserklärungen zugehen, in denen die Ablichtung auf Fotos und bei Filmaufnahmen bestätigt werden muss. Ebenso wird es bei Veranstaltungen Aushänge geben, auf denen ersichtlich hervorgeht, dass die Besucher eventuell auf Bildern und Filmaufnahmen zu sehen sind.

Besonders hinweisen möchte der Verein auf seine anstehenden Veranstaltungen. So laden die Dorfnarren ganz herzlich zur Rathausstürmung mit Schlüsselübernahme am 11. November um 11.11 Uhr ein. Daran schließt sich die Kampagneneröffnung in der Festhalle Kratz mit Ordensvergabe und Ausschnitten aus den aktuellen Tänzen an. Herzliche Einladung ergeht dabei an alle Mitglieder, Helferinnen und Helfer.

Hinweisen möchte der Verein auf die Prunksitzung im neuen Jahr, die am Samstag, den 2. Februar in der Aula der Heinrich-Weintz-Schule stattfindet.

von

VERANSTALTUNGEN

 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab