topbild
Lambrecht WappenLambrecht

Veteranentreffen Vorderpfalz

Voiced by Amazon Polly

Einen unvergesslichen Abend bot der Motorsportclub mit seinem traditionellen vierten Veteranentreffen der Rallye Vorderpfalz im Feuerwehrhaus Lambrecht anlässlich der Verbundenheit zur Rallye Vorderpfalz, die von 1961 bis 1986 in unserem Raum durchgeführt wurde, später (2001) seine Fortsetzung in der Vorderpfalz Classic fand. Zu den Ehrengästen zählten Gunter Wanger, Deutscher Rallymeister und Werksfahrer von Opel, Günter Hauck, ebenfalls Werksfahrer bei Opel, Wulf Biebinger vom AMC Ludwigshafen, der zusammen mit Gerd Raschig die Rally Vorderpfalz ins Leben rief und noch heute ein treuer Fan dieser Veranstaltung ist.

Zu diesem vierten Treffen hatte der MSC Lambrecht eingeladen in Erinnerung an die 25 Jahre, die seit 1961 bis 1986 in unserem Raum gefahren wurde. Gezeigt wurden unter anderem zahlreiches Foto- und Filmmaterial aus dieser Zeit. Für die heutige Zeit undenkbar, wenn man sah, wie nah die Zuschauer direkt an der Strecke standen, zum Teil auf Wald- und Forstwegen, auf denen die Rallye-Asse mit unvorstellbaren Geschwindigkeiten vorbei fuhren. Doch heute dachte niemand mehr daran, alle Gäste schwelgten in Erinnerungen an eine Zeit, die in dieser Zeit wohl niemals wieder stattfinden werden.

Walter-Heinz Glass begrüßte eine stattliche Zahl von Gästen, der zusammen mit Hans-Jürgen Mansmann (sein Vater Hans fuhr selbst bei der Rallye mit) die Veranstaltung geplant hatte. Ziel war ein Austausch von Gesprächen, Bildern und Filmmaterial mit Fahrern, Fotografen, Streckenposten und allen, die sich mit dieser Rally verbunden fühlten. Hans-Jürgen Mansmann war der Ideengeber für diesen Abend, weitere sollen folgen in Abwechslung mit dem MC Ramberg, somit alle zwei Jahre in Lambrecht. Nähere Auskünfte gerne bei Hans-Jürgen Mansmann, Telefon 0171-8265915 oder Walter-Heinz Glass; Telefon 01726277055.

 

von links: Walter-Heinz Glass, Gunter Wanger, Dieter Mohr, Wulf Biebinger, Wolfgang Hauck, Hans Dieter Stock, Hans-Jürgen Mansmann.

 

von
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab