topbild
Weidenthal WappenWeidenthal

Bürgercafé des TV Weidenthal gut besucht

Voiced by Amazon Polly

Jeweils am letzten Mittwoch eines Monats laden Vereine und Organisationen im Wechsel zum Weidenthaler Bürgercafé in den evangelischen Gemeindesaal ein.
Gastgeber am 28. November war der Turnverein mit seinen bewährten Helferinnen.

Der TVW-Vorsitzende Heinz Ohliger sprach in seinen Begrüßungsworten seine Freude über einen vollbesetzten Saal aus. Unter den Gästen auch Pfarrer Frank Wiehler, der Initiator des beliebten „Bürgercafés“.

Bei Kaffee und gespendeten Kuchen, hübsch garnierten Broten und Getränken bestand Gelegenheit zu Begegnungen, zu Gesprächen, zum Entspannen.

Während der Nachmittagsveranstaltung hielt Birgit Langknecht zwei Teilvorträge zum Thema „Pflegeversicherung – von der Begutachtung bis zum Bescheid”. Als ausgebildete “Staatlich anerkannte Altenpflegerin“ und praktizierende pflegerische Gutachterin des „Medizinischen Dienstes der Krankenversicherungen“ (MDK) referierte sie über die Beantragung und Einstufung der Pflegegrade und gab detaillierte Informationen zur Pflegeversicherung. Gut verständlich beschrieb sie die relevanten Punkte bei der Begutachtung zur Pflegeversorgung der Krankenkassenkunden. Bei der Beantwortung von Rückfragen bewies sie ihre Kompetenz. Abschließend erteilte sie Informationen zu sachbezogenen Ansprechpersonen in der Verbandsgemeinde und verwies auf den ortsnahen Pflegestützpunkt Lambrecht. Dort befindet sich die Beratungs- und Koordinierungsstelle mit der Diplom-Sozialpädagogin Silke Weißenmayer (Mo, Mi, Fr 9-11 Uhr, Mo 15-18 Uhr, Friedrich-Ebert-Platz 4, Tel. 06325 / 1940061).

Heinz Ohliger dankte ihr für den klar strukturierten Vortrag, ebenso sprach er den für das leibliche Wohl verantwortlichen Helferinnen seinen Dank aus. Mit einem Gedicht „Engel im Alltag“, nicht nur für die Vorweihnachtszeit gedacht, und mit dem Versprechen „Wir sind in 365 Tagen wieder für Sie da!“ entließ er die Gäste in den Advent.

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab