topbild
Esthal WappenEsthal

Weihnachten im Klostergarten

Durch Sturm und Regen weniger Besucher

Voiced by Amazon Polly

Ein neues Weihnachts-Event hat sich der Obst- und Gartenbauverein Esthal in diesem Jahr einfallen lassen. Nach 6 Jahren “Weihnachten am Ziegenstall” zogen die Buden und Stände in den Garten des nahegelegenen Klosters St. Maria um . Die neue Veranstaltung erhielt den Namen “Weihnachten im Klostergarten Esthal” . Leider spielte das Wetter diesmal nicht mit.  Regen und Sturm hatten das Sagen. So blieb der erwartende große Besucheransturm der letzten Jahre aus. Für diejenigen Besucher die kamen bot der kleine Weihnachtsmarkt ein tolles Ambiente und ließ eine ganz besondere Stimmung aufkommen. Hinter den Klostermauern ein wenig geschützt, blies der kräftige Wind nicht so stark. Glücklicherweise machte dann auch der Regen bei der Eröffnung eine längere Pause.

Die Mitglieder hatten sich bei der Dekoration wieder sehr viel Mühe gegeben. In einer großen Feuerschale loderte ein Holzfeuer, an dem man sich Wärmen konnte. Die Besucher  fanden eine gemütliche und besinnliche Atmosphäre vor.

Zum Rahmenprogramm des späten Nachmittags gehörten weihnachtliche Lieder, gespielt von einer Trompetengruppe, unter der Leitung von Gudrun Jerges. Nicht fehlen durfte natürlich der Weihnachtsmann. Er kam bei Einbruch der Dunkelheit, begleitet von zwei Fackelträgerinnen, sehnsüchtig erwartet, durch das große Klostertor und überreichte allen Kindern eine Tüte mit Süßigkeiten.

Für Essen und Trinken hatten die Vereinsmitglieder bestens gesorgt. Im Angebot Glühwein, Kinderpunsch, Waffeln, Flammkuchen und Bratwurst.

An den beiden Verkaufsständen konnten schöne Bastelarbeiten und tolle Leuchtrahmen bewundert und erworben werden.

Vorsitzender Stefan Farbacher war trotz der schlechten Wettersituation zufrieden. “Ausfallen lassen wollten wir die Veranstaltung nicht”, bekräftigte Farbacher. “Dafür hätten sich die Helfer zu viel Mühe gegeben. Bedauerlicherweise hatten einige Aussteller abgesagt.”

Im nächsten Jahr möchte der Verein die Veranstaltung weiterführen und hofft dann auf besseres Wetter, ohne Sturm und Regen.

 

von
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab