topbild
Weidenthal WappenWeidenthal

Romantische Weidenthaler Waldweihnacht

Voiced by Amazon Polly

Im Franzosental, dem idyllischen Seitental der Langentalstraße mit der Musikranch, fand am zweiten Adventswochenende  die 15. romantische Weidenthaler Waldweihnacht statt. Dazu lud das Kuratorium der Weidenthaler Vereine ein.

Am Waldrand gelegen waren die Hütten weihnachtlich geschmückt und ein kleines Tiergehege mit Esel und Ziege aufgebaut. Auf dem Platz loderte ein großes Holzfeuer. Hübsch dekoriert auch die Stände in der Musikranch. Viel bestaunt die weihnachtlich geschmückte Bühne.

Ein abwechslungsreiches Angebot aus handgefertigten Holzgegenständen, Handarbeit aus Wolle, Imkerprodukten und erstmals auch Krippenbauer Germund Pfeiffer mit dem „Chrischkinnl in de Woikischd“ bot den zahlreichen Besuchern Gelegenheit zum Staunen und zum Kaufen.

Eine Weihnachtstombola lockte mit vielen kleinen und großen Preise.

Ein umfangreiches Essens- und Getränkeangebot rundete das Angebot auf der Musikranch ab.

Eröffnet wurde die Weidenthaler Waldweihnacht am Samstagabend von Pfarrer Frank Wiehler.  Im Anschluss unterhielten der Musikverein und CHORlorado im Gesangverein Weidenthal die Besucher mit weihnachtlichen Melodien und Liedern.

Am Sonntagnachmittag sangen die Kinder der beiden Kindertagesstätten St. Elisabeth  und Haus Sternschnuppe weihnachtlichen Liedern. Anschließend schaute der Nikolaus vorbei und hatte für jedes Kind ein kleines Geschenk dabei.

Mit ihrem Saxophon-Spiel zauberte Noelle Mayer weihnachtliche Stimmung.

Im Anschluss kam der Kinderchor “CRESCENDO” im Gesangverein Weidenthal auf die Bühne. Der im Mai wiederbelebte Kinderchor steht unter der musikalischen Leitung von Andreas Dechange und Tim Kobel.

Den musikalischen Abschluss der Weidenthaler Waldweihnacht übernahm Anni Wagner-Bläse.

Gerhard Mayer, Vorsitzender vom Kuratorium der Weidenthaler Vereine bedankte sich bei allen Mitwirkenden, Ausstellern und Helfern, die beim Aufbau und Ausschmücken behilflich waren. Er freute sich sehr, dass die diesjährige Waldweihnacht wieder so gut angenommen wurde. Auch die Aussteller zeigten sich durchweg zufrieden.

 

von
Fotos:
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab