topbild
ElmsteinWappenElmstein

Die Adventszeit bringt den Kinder der Kita Zwergenland viel Spaß und Freude

Voiced by Amazon Polly

Am 30.11.2018 stand das alljährliche Christbaumschmücken an. An diesem Morgen wurden einige Kinder der Einrichtung von  Annette Aull, der Organisatorin der Christbaumschmuckaktion in Elmstein, eingeladen. Die Kinder sollten den Weihnachtsbaum vor dem Gemeindehaus schmücken. Geschwind machten sie sich  mit ihren selbst gebastelten Kugeln, Sternen und Engelchen auf den Weg dorthin. Ganz aufgeregt angekommen, stellten die Kinder jedoch fest: „Der Baum ist aber so groß, hoffentlich reicht unser Baumschmuck aus!“. Nach dem jedes einzelne Bastelwerk seinen Platz am Baum gefunden hatte, war keine Lücke mehr zu sehen. Die Gruppe bewunderte ihren fertig geschmückten Weihnachtsbaum und war richtig stolz darauf. Als Dankeschön verwöhnte danach Annette Aull die Kinder und Erzieherinnen mit leckeren Plätzchen und warmen Kinderpunsch. Die Kita Zwergenland sagt: “Vielen Dank liebe Annette, für diese alljährliche schöne Aktion.”

Am 02.12.2018 stand der Auftritt bei der Weihnachtsfeier des Obst-und Gartenbauvereins an. Verkleidet als kleine Weihnachtsmänner präsentierten sich die Kita Kinder auf der Bühne.

“Lieber guter Nikolaus, höre doch…..”, sangen die Kinder mit Begeisterung und im Takt tanzten die kleinen Stars auf das Schneemannslied. Ein Fingerspiel von den fünf fleißigen Weihnachtswichteln stand als weiterer Programmpunkt an. Zum Schluss wurde gemeinsam, mit den ganzen Gästen, dass traditionelle Nikolauslied „Lasst uns froh und munter sein“ gesungen. Auch hier wurden die Kinder für den Auftritt belohnt. Ein organisierter Nikolaus des Obst-und Gartenbauvereines übergab jedem Kind ein gefülltes Säckchen. Für die Einladung und herzliche Bemühungen seitens des Vereines möchte sich die Kita Zwergenland von ganzem Herzen bedanken.

Am 04.12.2018 durften die Vorschüler nun auch mal Zuschauer sein. Ein Besuch im Saalbau Neustadt stand an. Das Musical „ Das magische Baumhaus“ wurde aufgeführt. Neun Vorschüler reisten an diesem Morgen mit ihren Erzieherinnen zu dem anstehenden Event. Die Gruppe war voller Vorfreude und Spannung, weil viele noch nie in einem großen Theater waren und sich auch nichts darunter vorstellen konnten. Umso mehr stand der Mund vor staunen offen, als sie das Bühnenbild mit ihren Akteuren sahen. Die Kinder wurden auf eine Zeitreise eingeladen. Das Baumhaus war nämlich kein gewöhnliches Baumhaus, nein, sondern ein magisches. Wer dieses Baumhaus betrat, begab sich auf eine ungewöhnliche Entdeckungstour. Passend zur Jahreszeit verführten die Darsteller die Kinder in die Eiszeit. Das Musical bot den Zwergenlandkindern viel Spaß, Spannung und Freude. Gerne sind wir wieder nächstes Jahr bei der Weihnachtsvorstellung dabei.

Nun stand am 06.12.2018 der Nikolaustag vor der Tür. An diesem Morgen begrüßten die Kinder die Erzieherinnen mit der Botschaft „Der Nikolaus war heute morgen schon bei mir.“ Jetzt stellte man sich die Frage: “Kommt der Nikolaus auch zu uns in den Kindergarten?“ Die Blicke der Kinder gingen den ganzen Morgen zur Tür, auch durch die Fenster wurde geschaut, ob man im Wald was Rotes entdecken würde.

Die Anspannung bei den Kindern wurde immer größer, so versammelte sich die ganze Kita mit ihren 33 Kindern und Erzieherinnen im Essensraum.

Die Gruppe wartete in einem großen Stuhlkreis auf den Nikolaus. Und tatsächlich, auf einmal hörten die Kinder ein Glöckchen läuten und dann stand er da, ein großer Nikolaus mit seinem roten Mantel. Er erzählte, wie schwer und weit sein Weg war, bis er endlich die Kita Zwergenland gefunden hätte und fragte, ob er bei hier eine Verschnaufpause einlegen dürfte.

Mit seinem gefüllten Sack setzte sich der Nikolaus in den Stuhlkreis und las den Kindern aus seinem goldenem Buch vor. Nun teilte er noch seine Gaben aus. Der Nikolaus erwähnte, es gibt für ihn nichts schöneres, wie die strahlenden dankenden Augen eines Kindes zu sehen.

Mit Liedern und Gedichten verabschiedeten die Kinder den Nikolaus und hoffen, dass er nächstest Jahr wieder den Weg zur Kita Zwergenland findet. Hier geht ein ganz besonderer Dank an Tom Häuselmann.

Jetzt standen drei Tage Nikolausmarkt an.  Die Kita Zwergenland offnete an diesen Tagen ihre Hütte für die Besucher des Nikolausmarktes der Gemeinde Elmstein. Das Angebot war vielfältig. Von Crepe, Kaba, Weihnachtsmuffins, Marmelade, Likör und Basteleien aus Holz und Papier konnte so einiges in der Hütte entdeckt werden.

Am Sonntag, den 09.12.2018 durften die Kinder wieder ihr Können darstellen. In dem kleinen Theaterstück „Weckt den Weihnachtsmann“, zeigten die Zwergenlandkinder den Besuchern des Marktes, wie die kleinen Wichteln einem verschlafenen Weihnachtsmann helfen, damit das Weihnachtsfest pünktlich stattfinden kann. Mit einem großen Applaus wurden die kleinen Stars seitens der Zuschauer belohnt. Auch hier möchte sich die Kita Zwergenland  bei allen bedanken, die sie auf irgendeine Art und Weise unterstützt und geholfen haben.

Und jetzt wird es in der Kita ruhig.
Gemütlich und in besinnlicher Atmosphäre wollen die Erzieherinnen gemeinsam mit den Kindern, den Rest der Adventszeit verbringen.

 

“Wir wünschen allen eine schöne Weihnacht
und einen guten Rutsch ins neue Jahr!”

 

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab