topbild
Lindenberg WappenLindenberg

,

Durchwühlter Spielplatz im Lindenberger Neutal wird neu angelegt

Voiced by Amazon Polly

Zehn Mitglieder der FWG Lindenberg sowie Anwohner und weitere Lindenberger Bürger packten am Samstag mit an.

Aufgrund von Rodungsarbeiten der Kreisverwaltung am Straßendamm im Neutal, waren die Spielgeräte (Schaukel, Sandkasten, Wippe und das Schaukelpferd) entfernt und der Spielplatz gesperrt worden. Die Reifenspuren der Rodungsfahrzeuge und einige Wildschweinüberfälle in den vergangenen Monaten, hatten den ehemaligen Spielplatz im Lindenberger Neutal völlig durchwühlt und zerstört.

Im vergangenen Jahr wurde die Planung für die Neugestaltung des Spielplatzes erstellt.

Der Platz wurde jetzt mit kostenlos von der Fa. NW-Reinigungscenter bereit gestelltem Mutterboden eingeebnet und überarbeitet.

Am Samstag war der Startschuss für die Arbeiten am Spielplatz. Es wurde begonnen ein Zaun zum Schutz vor Wildschweinen aufzubauen, außerdem wurden die Fundamente für die neuen Spielgeräte betoniert. Weiterhin wurde in der benachbarten Anlage des Barfusspfades jede Menge Gestrüpp und verdorrtes Gras von den Wasserflächen des Biotops entfernt.

Der Spielplatz wird ausschließlich in Eigenleistung erstellt und spart der Gemeinde Lindenberg mehrere tausend Euro, was der angespannten finanziellen Situation der Gemeinde gut tut. Lediglich die Materialkosten wird die Gemeinde tragen, was jedoch im Haushalt bereits veranschlagt ist. Es sind bereits Spenden für die Herstellung des Spielplatzes eingegangen, weitere werden erwartet. Die FWG wird den Erlös des Neutalfestes anlässlich der Einweihung des Barfußpfades ebenfalls in die Anlage investieren.

Auf dem Spielplatz im Neutal werden unter anderem zwei Spieltürme, eine Schaukel und eine Wippe entstehen.

An den nächsten Wochenenden soll in weiteren Arbeitseinsätzen der Spielplatz fertiggestellt werden, damit im Frühsommer die Lindenberger Kinder eine weitere Alternative zu dem teilweise doch stark frequentierten Waldspielplatz haben.

Freiwillige Helfer sind herzlich willkommen und melden sich bitte am besten bei Bürgermeister Reiner Koch.

von

VERANSTALTUNGEN

Alle Termine anzeigen!
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab