Lambrecht WappenLambrecht

Mitgliederversammlung des CDU GV Lambrecht zur Listenaufstellung für den Verbandsgemeinderat Lambrecht

Voiced by Amazon Polly

Bei der Mitgliederversammlung zur Erstellung der Liste für den Verbandsgemeinderat Lambrecht konnte der 1. Vorsitzende Ralf Kretner über 45 Mitglieder im Fenstersaal des Gemeinschaftshauses Lambrecht begrüßen. Sein besonderer Gruß galt Gastredner Dirk Herber MdL, dem 1. Beigeordneten der Verbandsgemeinde Lambrecht Hans Werner Rey, dem Ehrenvorsitzenden Peter Seelmann und dem Ehrenfraktionsvorsitzenden Michael Stöhr.

Vor den Wahlen der Listenplätze skizzierte die Spitzenkandidatin Sybille Höchel ihre politischen Ziele für die nächste Legislaturperiode. Danach wurden mit guten bis sehr guten Ergebnissen folgende Personen für die Liste gewählt:

1. Sybille Höchel
2. Dr. Werner Dietrich
3. Stefan Kobel
4. Volker Kaul
5. Gernot Kuhn
6. Ortrud Rey
7. Wolfgang Kratz
8. Peter Seelmann
9. Ulrich Huber
10. Ralf Kretner
11. Silvia Zillich
12. Edith Müller
13. Angelika Mersinger
14. Joachim Wickhüller
15. Nicole Zeisset
16. Gerhard Neubert
17. Sven Roth
18. Klaus Nowotny
19. Patrick Roth
20. Jan Heinze
21. Thomas Blankart
22. Andreas Ohler
23. Peter Monath
24. Marietta Schulz
25. Gabriele Kaiser
26. Moritz Dietrich
27. Heidi Stegmeier-Franz
28. Hermann Daniel
29. Stefan Weil
30. Hans Werner Rey

MdL Dirk Herber und der 1. Beigeordnete Hans Werner Rey gaben den Anwesenden interessante Einblicke in ihre Arbeit. Herber ging auf aktuelle landespolitische Themen wie das neue Kindergartengesetz sowie die von der CDU geforderte Abschaffung der Ausbaubeiträge ein.
Hans Werner Rey führte in seinem Vortrag die folgenden Themen aus: Die ärztliche und notärztliche Versorgung unserer Bevölkerung ist ein Schwerpunkt der Kommunalpolitik im Tal. Außerdem hat die baldige Versorgung aller Bürger mit schnellem Internet hohe Priorität. Auch der Bürgerbus werde von der Bevölkerung sehr gut angenommen. Beim Thema Grundschulen vermeldete Rey stabile Schülerzahlen in allen Grundschulen in der Verbandsgemeinde. Die Betreuung der Grundschüler am Nachmittag bis 16.00 Uhr wurde notwendig, da immer mehr Eltern auch nachmittags berufstätig sind und somit auf dieses Angebot angewiesen sind.

In seinem Schlusswort bedankte sich der 1. Vorsitzende Ralf Kretner bei der Tal SPD für die gute Zusammenarbeit in der letzten Legislaturperiode verbunden mit dem Wunsch diese auch in den kommenden 5 Jahren fortzusetzen und bekräftigte den Anspruch der CDU mit Sybille Höchel wieder eine Beigeordnete zu stellen.

von

VERANSTALTUNGEN

 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab