topbild
Esthal WappenEsthal

,

Arbeitseinsatz am naturnahen Spielplatz in Esthal

Voiced by Amazon Polly

Das Stamm-Mikado und die Einfassungen auf dem naturnahen Spielplatz in Esthal zwischen Feuerwehrhaus und Grundschule waren nach mehr als 10 Jahren mittlerweile in sehr schlechtem Zustand. Unterstützt vom ortsansässigen Bauunternehmen Mersinger wurden die schweren, neuen Holzstämme mit einem LKW aus dem Wald des Forstguts zum Spielplatz transportiert und mit Hilfe eines Baggers und Kameraden der Feuerwehr Esthal versetzt.

Die vorbereitenden und organisatorischen Arbeiten wurden durch Marion Kuhn, dem Vorsitzenden des Fördervereins der Feuerwehr Esthal Andreas Janz und dem Wehrführer der Feuerwehr Esthal Torsten Buschlinger übernommen. Die Gesamtkoordination der Maßnahme übernahm Andreas Janz. Die Stämme wurden durch das Forstgut Sattelmühle gespendet, so dass die Maßnahme durch den ehrenamtlichen Einsatz der Helfer und die Unterstützung der Firma Mersinger kostenfrei durchgeführt werden konnte. Im weiteren Verlauf soll auch neues “Holzhackschnitzel” für den Spielplatz organisiert und verteilt werden.

Ortsbürgermeister Gernot Kuhn bedankt sich im Namen der Gemeinde Esthal bei den Helfern, dem Forstgut Sattelmühle und der Firma Mersinger für die Unterstützung zum Wohl der Esthaler Kinder.

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab