topbild
Lambrecht WappenLambrecht

,

FWG Lambrecht spendet Erlös aus dem Adventsmarkt

Voiced by Amazon Polly

Die FWG Tal, Ortsgruppe Lambrecht, war 2018 erstmals auf dem Märchenhaften Adventsmarkt mit einem eigenen Stand vertreten. Durch den Verkauf der von der Lebenshilfe Bad Dürkheim selbst hergestellten Filzprodukte konnten 165,00 € eingenommen werden, die bereits im Dezember 2018 an die Lebenshilfe Bad Dürkheim übergeben wurden.

Der Verkauf von Speisen u. Getränken brachte der FWG Lambrecht einen Erlös von insgesamt 360,00 €. Ein Scheck über diesen Betrag wurde am 28.03.2019 durch Tanja Bundenthal-Beck u. Christine Klein (FWG) an Stadtbürgermeister Karl-Günter Müller im Beisein von Monika Naumer überreicht. Stadtbürgermeister Müller bedankte sich für die Spende und wies nochmals darauf hin, dass sich der Nachbarhilfeverein Lambrecht – Initiative „Bürger helfen Bürgern“ nur über Spenden trägt.

Die Initiative „Bürger helfen Bürgern“ ist ein Verein, der in gemeinnütziger Weise Hilfebedürftigen als erster Ansprechpartner bei Sorgen und Nöten zur Verfügung steht und Hilfs- und Beratungsangebote vermittelt.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter begleiten die Bedürftigen zu Arztbesuchen, beim Einkaufen und sonstigen Erledigungen, unterstützen beim Schriftverkehr und Behördengängen, betreuen Kinder und übernehmen gerne kleinere Tätigkeiten.

Die Hilfeleistungen sind kostenfrei und ein Ansprechpartner ist montags und donnerstags jeweils von 9.00 bis 11.00 Uhr persönlich im Haus Generationenwohnen Friedrich-Ebert-Platz 4 oder telefonisch unter (06325) 1840979 zu erreichen.

Da es sich bei der Initiative um einen gemeinnützigen Verein handelt, sind Spenden immer willkommen (Spendenkonto: DE46 5465 1240 0003 4004 05).
Freuen würde sich der Verein auch über neue Helfer, die den Verein bei ihrer Arbeit unterstützen.

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab