Esthal WappenEsthal

Mitgliederversammlung

Bei Neuwahlen alle Personen in ihren bisherigen Ämtern bestätigt.

Voiced by Amazon Polly

Die diesjährige Mitgliederversammlung des ASV Esthal fand am vergangenen Freitag, den 29.03.2019, statt. Der 1. Vorsitzende des ASV 1946 Esthal e.V., Jörg Cordes, konnte 40 Mitglieder zur diesjährigen Mitgliederversammlung im Sportheim begrüßen. Im Anschluss an die Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden folgte eine Schweigeminute für die verstorbenen Vereinsmitglieder.

Auf der Tagesordnung der Generalversammlung stand unter anderem der Geschäftsbericht für das vergangene Jahr. Das Jahr 2018 stand überwiegend im Zeichen des Sportplatzumbaus. Der Tennenplatz wurde mit viel Eigenleistung der Mitglieder zum Rasenplatz mit Hybridanteilen umgebaut. Die Platzeinweihung ist für Pfingsten 2019 geplant. Jörg Cordes bedankte sich bei allen Helfern, dem Förderverein des ASV Esthal und bei allen Spendern für ihre Unterstützung. Ebenfalls bedankte er sich bei allen, die den Verein beim Ausrichten seiner Feste unterstützt haben. Der Verein zählt aktuell 425 Mitglieder und verzeichnet damit ein leichtes Plus im Vergleich zum Vorjahr.

Die Finanzen des Vereins sind durchaus zufriedenstellend, bei der Kassenprüfung durch die Kassenprüfer gab es keine Beanstandungen, sodass die Vorstandschaft einstimmig entlastet wurde. Nach den Berichten der Abteilungsleiter folgte die Neuwahl des erweiterten Vorstandes sowie des Ältestenrates. In beiden Gremien stellten sich die bisherigen Vertreter zur Wiederwahl. Dabei wurden Jörg Cordes als 1. Vorsitzender, Frank Lahres als 2. Vorsitzender, Thomas Pirrong als Kassenwart und Julius Bauer als Schriftführer einstimmig bestätigt. Ebenso einstimmig in ihren Ämtern bestätigt wurden die Abteilungsleiter Daniel Lahres (Gesamtspielleiter), Karoline Roth (Jugend), Mario Wolf (Alte Herren), Sonja Wolf (Turnen) und Stefanie Cordes (Garde) sowie der technische Leiter Thomas Wolf, die Beisitzer Marko Bosse und Sandra Eisenhauer und die Kassenprüfer Alfons Schwarzwälder und Sascha Laukus.

Im Ältestenrat wurden ebenfalls die bisherigen Mitglieder Günther Ackel, Lothar Bleh, Johann Datzer, Helmut Eisenhauer, Caroline Pirrong, Franz Roth und Gerhard Steiner einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Nach einer Terminübersicht für das Jahr 2019 sowie dem letzten Tagesordnungspunkt „Verschiedenes, Wünsche, Anträge“ bedankte sich der Vorsitzende bei den Anwesenden und beendete die Mitgliederversammlung.

 

 

von

VERANSTALTUNGEN

 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab