Tierhalterin aus der VG Lambrecht wird das Halten von ca. 60 Tieren untersagt

Amtsärztin beleidigt und sich gegen Festhalten gestreubt

Voiced by Amazon Polly

(ots) Durch einen Beschluß des Amtsgerichts Bad Dürkheim wurde am Mittwoch in der Verbandsgemeinde Lambrecht einer Tierhalterin das Halten von ca. 60 Tieren untersagt, darunter Pferde, Schafe und Geflügel. Die Tiere wurden wegen nicht artgerechter Haltung in Obhut genommen. Die zuständige Veterinärärztin wurde zunächst von der Halterin beleidigt und dann mit einem ca. 80cm langen Aluminiumrohr angegriffen. Die anwesenden Polizeibeamten konnten den Angriff unterbrechen und die Frau festhalten. Hierbei trat sie einem Beamten ans Bein und beleidigte den zweiten Beamten. Sie wurde anschließend ärztlich versorgt.

von
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab