topbild
Lambrecht WappenLambrecht

PWV Lambrecht wandert zum Friedensdenkmal

Voiced by Amazon Polly

Im Wald von St. Martin werden die Waldwege gekehrt. Dies stellten die Mittwochswanderer des PWV Lambrecht auf ihrem Weg vom St. Martiner Weiher zum Friedensdenkmal fest. Üblicherweise wird der Weg über den Dichterhain und vorbei am Frauenbrunnen gewählt. Dieses Mal fiel beim „Einstieg“ in den Fußpfad zur Mariengrotte auf, dass der Pfad nicht nur frei von Ästen und Laub war, sondern sogar eine leichtes Muster aufwies. So auf halber Strecke zur Grotte wurde eine ältere Frau angetroffen, welche im Berghang stand und entlang ihres Zaunes Reinigungsarbeiten vornahm. Auf Anfrage teilte sie mit, dass sie für das „Kehren“ verantwortlich sei, dies schon seit vielen Jahre tue und hoffe mit ihren über 80 Jahren auch noch lange tun zu können. Beeindruckt machte sich die Gruppe auf den weiteren Weg.
Am Friedensdenkmal traf man dieses Jahr zum zweiten Mal auf die Wanderer der Lambrechter Fußball-AH und Freunde, welche sich auch vom Team des Restaurants verwöhnen lassen wollten. Gestättigt ging es über die Kropsburg hinab zum Bellachini-Weiher (am Fuße des Bellachini-Brunnens) und dann hinauf zu den Autos.

von
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab