topbild
ElmsteinWappenElmstein

Mitgliederversammlung VfL Elmstein

Voiced by Amazon Polly

Die diesjährige Mitgliederversammlung des VfL Elmstein fand am 26.04.2019 im Sportheim des VfL Elmstein statt. Die Vorsitzende Ina Schwarz eröffnete vor 35 Mitgliedern die Mitgliederversammlung und begrüßte zunächst alle anwesenden Mitglieder.

Nach dem Totengedenken und der Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder und der damit verbundenen Beschlussfähigkeit übernahm Jürgen Burkhart, Trainer der Männer-Fußballmannschaft und Schriftführer, das Wort und beantragte die Genehmigung der Tagesordnung.

Danach gab er ein kurzes Statement über die ausgeführten Aktionen im letzten Jahr. Er erinnerte an die Beteiligung an der Elmsteiner Kerwe, die erstmals zentral auf dem Dorfplatz zusammen mit dem TC Elmstein und dem Singkreis als Kerwegemeinschaft stattgefunden hat und auch im Jahr 2019 so fortgeführt werden soll.

Vorstandsmitglied Patrick Roth berichtete anschließend über das 1. Kids Fußball Camp des VfL Elmstein, welches bei tollem Wetter vom 23.04-25.04 auf dem Sportgelände des VfL Elmstein stattfand. Bei den etwa 30 fußballbegeisterten Kindern im Alter von 6-12 Jahren stand vor allem der Spaßfaktor im Vordergrund. Die Kinder trainierten unter fachkundiger Anleitung von 10 Uhr bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 16 Uhr. In der Mittagspause sorgte „Waldschlösselwirt“ Thomas Haag an allen Tagen für ein großartiges Mittagessen. Aufgrund der positiven Resonanz plant der VfL Elmstein auch in Zukunft ein Fußballcamp in den Ferien anzubieten.

Ein voller Erfolg ist die von Heidi Müller trainierte Line Dance Gruppe, die im Rahmen der Kampagne „Der VfL bewegt sich“ gegründet wurde und seitdem stetigen Zuwachs zu verzeichnen hat. Nach verschiedenen Auftritten im Jahr 2018 sind auch für 2019 schon einige Auftritte geplant.

Im Anschluss berichtete Jürgen Burkhart über das Abschneiden der Aktiven Mannschaft im Jahr 2018. Die Mannschaft konnte einen guten 8. Platz in der B-Klasse Rhein-Mittelhaardt Süd erreichen. In der aktuellen Saison hat sich das Blatt auch und vor allem auf Grund personeller Probleme gewandelt und man belegt aktuell den vorletzten Platz in der B-Klasse. Deshalb wurde in mehreren Gesprächen mit der Vorstandschaft des SV Iggelbach beschlossen, in der Saison 2019/2020 eine Spielgemeinschaft zu melden. Auch bei den Alten Herren strebt man an, eine Spielgemeinschaft mit dem SV Iggelbach einzugehen. Die Jugend soll auch intensiv in die Zusammenarbeit mit eingebunden werden.

Patrick Roth konnte in seinem Kassenbericht geordnete Finanzen vorweisen, was von den Kassenprüfern Christina Kobel und Thomas Haag bestätigt wurde. Dem Antrag auf Entlastung der Vorstandschaft wurde ohne Gegenstimme stattgegeben.

Auf dem nächsten Tagesordnungspunkt stand die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften an. Für 70 Jahre Vereinstreue wurde Rudi Semmelsberger geehrt, der leider aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend sein konnte. Für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit wurde Gerhard Gandert ausgezeichnet. Stefan Herter wurde für 40 jährige Mitgliedschaft und Klaus Zimmermann für 25 Jahre geehrt. Marco Leising und Ludwig Stumpf, die an der Mitgliederversammlung verhindert waren, werden in der darauffolgenden Woche für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Mit Ihren Schlussworten bedankte sich Ina Schwarz für die Aufmerksamkeit der anwesenden Mitglieder und für den sehr harmonischen Verlauf der Versammlung.

v.l. Gerhard Gandert(50 Jahre), Klaus Zimmermann(25 Jahre), Stefan Herter(40 Jahre), Vorsitzende Ina Schwarz

von
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab