topbild
ElmsteinWappenElmstein

,

Wurzelzwerge werden in Ihrem neuen Projekt zu kleinen Gärtnern!

Voiced by Amazon Polly

Viele unsere Kinder wachsen heute in einer Welt auf, in der sie Lebensmittel nur noch als portionsgerechte, verpackte Einheiten in den Supermarktregalen kennenlernen.

Wie verschiedene Gemüse- und Obstsorten eigentlich aussehen, wie sie wachsen, wie sie schmecken, wann und wo sie geerntet werden, erfahren viele Kinder leider nicht mehr. Der Obst- und Gartenbauverein Elmstein möchte mit unseren Kindern einen Kräuter- und Gemüsegarten auf dem Gelände der Kita anlegen. Ziel soll es sein, den Kindern den direkten Kontakt zur Natur ermöglichen, ihnen spielerisch wertvolles Wissen über biologische Vorgänge und gleichzeitig auch etwas über gesunde Ernährung zu vermitteln.

Denn für Kinder grenzt es immer wieder an ein kleines Wunder, wenn ein paar Samenkörner, die in der Erde liegen, ein wenig gegossen werden und nach wenigen Tagen neues Leben daraus erwacht. In Form von ersten grünen Spitzen und dessen Wachstumsfortschritt man dann praktisch täglich beobachten kann. Und irgendwann sind dann aus den kleinen Körnern staatliche Pflanzen geworden, die farbenfrohe Blüten oder sogar essbares, sprich Gemüse hervorbringen.
Und so freuen wir uns das ein Mitglied des hiesigen Obst- und Gartenbauverein sich dieser Aufgabe annimmt und unseren Kindern nahebringt, was kleine Pflänzchen brauchen um zu wachsen und zu gedeihen. Welche Arbeitsschritte dazu notwendig sind. In großen Pflanzenkübeln und im Gartenbereich neben der Kita werden entsprechende Beete entstehen. Darin sollen verschiedene Kräuter, Salatsorten, Kartoffeln, Tomaten, heimische Gemüsesorten etc. zum Wachsen kommen.

Das 1. Projekt mit dem Kennenlernen von unterschiedlichen Samenkörnern, den einzelnen Schritten zum richtigen Aussäen in die Pflanzkübel ist am vergangenen Donnerstag erfolgt. Das nächste Projekt wird dann im Gartenbereich stattfinden mit dem Einpflanzen von Kartoffeln, Kürbis- und Tomatenpflanzen. Bilder und Bericht dazu folgen.

von
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab