Feuerwehr WappenFeuerwehr

,

Frankeneck: Huhn sorgt für Polizei- und Feuerwehreinsatz

Einsatzbericht von Polizei und Feuerwehr

Voiced by Amazon Polly

(ots) Ein ausgebüxtes frei laufendes Huhn beschäftigte am frühen Samstagmorgen eine Streife der Polizei aus Neustadt an der Weinstraße und die freiwillige Feuerwehr in Frankeneck.

Ein Verkehrsteilnehmer meldete das ständig auf der Fahrbahn der Hauptstraße in Frankeneck herumlaufende Federvieh. Um Gefahren für das Tier, als auch für die Verkehrsteilnehmer, zu minimieren wurde versucht das Tier in polizeilichen Gewahrsam zu nehmen. Da sich das durch den Fluchttrieb des Tieres schwierig gestaltete wurde die Feuerwehr um Unterstützung gebeten. Das Huhn konnte durch die Feuerwehr letztendlich eingefangen und in eine Tiernotstation verbracht werden.

Der Besitzer des Tieres wird gebeten sich bei der Polizei in Neustadt an der Weinstraße unter der Tel.-Nr. 06321/854-0 zu melden.

 


 

Am 18.05.2019 um 8:42 Uhr wurde die Feuerwehr Frankeneck zu einem Einsatz alarmiert. Auf der Talstraße in Frankeneck befand sich ein entlaufenes Huhn, welches sich von den Polizeibeamten vor Ort nicht einfangen ließ. Die von der Polizei als Unterstützung alarmierte Feuerwehr fing das Huhn schließlich ein und verbrachte es zur Tiernotinsel in Neidenfels. Der Besitzer des Huhns wird gebeten, sich unter 06321-8540 bei der Polizei in Neustadt zu melden.

von
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab