topbild
Weidenthal WappenWeidenthal

Familientag des Whisky-Clubs eine rundum gelungene Sache

Voiced by Amazon Polly

Der „3. Tag des Deutschen Whiskys“ am 29. Juni war wieder Anlass für den Glencairn-Whisky-Club Weidenthal seinen im vergangenen Jahr eingeführten Familientag durchzuführen. Ziel für die insgesamt 22 Teilnehmer waren die „Eschdler Bänk“, ein toller Rastplatz hoch im Gemeindewald gelegen.

Die Wanderer hatten einen schweißtreibenden Anstieg vom Sportplatz und über das Maifeld zu bewältigen. Eine kleine Pause unterwegs diente zur Erfrischung und wurde darüber hinaus zu einem ersten kleinen Whisky-Tasting genutzt. Am höchsten Punkt des Weges kündigte McHarry (Harald Schmiedek) die Gruppe mit einem lauten Hörnersignal den zwischenzeitlich schon am Rastplatz angekommenen „Fußkranken“ an. Auf einem schattigen Plätzchen war dort schon alles für eine gelungene Zeit „uff de Eschdler Bänk“ gerichtet. Eisgekühlte Getränke gab es ebenso wie heißen Fleischkäse. Daneben waren noch viele weitere kulinarische Spezialitäten im Angebot, wie auch Kaffee und Kuchen. Klar, dass kühle Schorle und kaltes Kilkenny zu den Favoriten der Clubfreunde gehörten, aber auch Aqua Minerale entwickelte sich zu einem Renner.

Auch das Whisky-Angebot war reichlich und voller Abwechslung, kam gut an und wurde angesichts der Temperaturen in eher geringeren Maßen genossen. Natürlich stand am „Tag des Deutschen Whiskys“ mit dem Pfälzer „Palatinatus German Oak 2014“ von Thomas Sippel auch ein deutsches „Wasser des Lebens“ auf der illustren Whisk(e)y-Karte. Auch stand das Fachsimpeln über die Welt der Whisk(e)ys im Mittelpunkt, gibt es da doch immer wieder Neues und Interessantes zu erfahren.

McHerbie (Herbert Laubscher) bedankte sich bei allen Helfern vor und hinter den Kulissen für die Unterstützung und freute sich auch über reichlich Spenden, die zur Finanzierung des gemütlichen und unterhaltsamen Festes beigetragen haben. Ein besonderes Dankeschön ging an Bernd Stoller, der dafür sorgte, dass trotz mehr als 30° die Getränke immer gut gekühlt waren.

Als dann zu später Stunde noch die drei letzten Whiskyfreunde den Abstieg ins Tal antraten, war man sich einig, dass es auch im nächsten Jahr wieder einen Familientag des Weidenthaler Whisky-Clubs geben wird. Doch zunächst einmal treffen sich die Lairds am 23. August zum Sommerfest in der Hausbrauerei von Clubmitglied Hermann Eichert in Diemerstein. Dann heißt es wieder Slàinte! und Slàinte mhath! Mit guten Freunden und klasse Whiskys.

von
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab