topbild
Lambrecht WappenLambrecht

Schützenkönigfeier mit Ehrung der Kreismeister im Jubiläumsjahr

175 Jahre Schützengesellschaft Lambrecht 1844 e.V.

Voiced by Amazon Polly

Am Samstag, 29.6. hielt die SG Lambrecht 1844 e.V. ihre Königsfeier mit Inthronisierung der Schützenkönige, Ehrung der Kreismeister und langjähriger Mitglieder im Schützenhaus ab. Die Begrüßung nahm OSM Bernd Entzminger vor und begrüßte die anwesenden Mitglieder und insbesondere den Ehren-OSM Rainer Haag und das Ehrenmitglied Volker Edel. Vom Sportbund Pfalz konnte er den Vizepräsidenten, Herrn Walter Benz recht herzlich willkommen heißen. Da die Schützengesellschaft zum 175-jährigen Bestehen keine eigene Jubiläumsveranstaltung durchführt, wurde die Ehrung durch den Sportbund Pfalz durch Herrn Walter Benz in Form einer Jubiläumsurkunde für 175 Jahre und eine Plakette vom Landesportbund Rheinland-Pfalz überbracht. Mit den Ehrungen war auch ein Geldgeschenk verbunden.

Im Vorfeld hatte Schützenmeister Ulrich Seelmann die Ehrungen eingereicht. So wurde die Schützengesellschaft auch mit dem bronzenen Fahnennagel des Deutschen Schützenbundes für 175 Jahre geehrt. Im Anschluss wurden die Ehrungen der Kreismeister vorgenommen. 13 Starter mit 31 Starts beteiligten sich bei den Kreismeisterschaften 2019. Es konnten 14 x 1. Plätze, 9 x 2. Plätze und 8 x 3. Plätze belegt werden. Erfolgreichster Teilnehmer war Ulrich Seelmann mit 5 x 1. Platz. 2 x 2. Platz und 2 x 3. Platz, gefolgt von Bernd Entzminger mit 2 x 1. Platz, 3. x 2. Platz und 1 x 3. Platz. Alexander Spadi wurde mit dem Luftgewehr 1. Ritter des Schützenkreises Bad Dürkheim/Neustadt.

Schützenkönig Luftgewehr wurde Elias Bormann, 1. Ritter Rolf Neumann und 2. Ritter Vanessa Neubert. Schützenkönig Pistole wurde Dietmar Heil, 1. Ritter Reinhard Henjes und 2. Ritter Sebastian Reinsch. Jugendschützenkönig mit dem Luftgewehr wurde Ümit Aksoy vor seinem Bruder Serkan Aksoy, der 1. Ritter wurde.

Die Ehrungen für langjährige Mitglieder nahm der OSM vor. Getrud Haag wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft, Erwin Flockerzi und Richard Siebein, für 40-jährige vom pfälzischen Sportschützenbund und dem Deutschen Schützenbund geehrt. Klaus Gadinger und Ulrich Seelmann wurden für 35 Jahre Mitgliedschaft durch die Schützengesellschaft geehrt. Bernd Entzminger ist bereits 31 Jahre Mitglied im Pfälzischen Sportschützenbund und gehört jetzt der Schützengesellschaft auch schon 25 Jahre an. 15 Jahre sind Wilfried Klein, Norbert Schwindinger, Alexander Senftleben, Michael Spitaler und Walter Stuhlfauth Mitglied der SG Lambrecht. Bernd Entzminger und Melanie Seelmann wurden mit der Meisterschaftsadel des Deutschen Schützenbundes und Pfälzischen Sportschützenbundes ausgezeichnet.

Sportleiter Stefan Kipp verteilte noch die Urkunden der Vereinsmeisterschaft und der Jahresmeisterschaft 2019. Den zu Ehrenden, die nicht anwesend sein konnten, werden die Auszeichnungen nachgereicht. Festzuhalten ist, dass es ein harmonischer Festabend war, der lange in Erinnerung bleiben wird.

von
Fotos:

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab