topbild
Lambrecht WappenLambrecht

PWV Lambrecht auf Vereinsreise in den Alpen

Voiced by Amazon Polly

Die erste Vereinsreise des PWV Lambrecht ist zu Ende und alle Teilnehmer sind gesund am Tuchmacherplatz wieder ausgestiegen. Hinter ihnen liegen zwei Fahr- und drei Wandertage, viel Sonne und tolle Erlebnisse. Ziel der Reise war das Zugspitzgebiet und das Hotel Thaneller in Berwang-Rinnen (Österreich), obwohl dort nicht gewandert wurde, aber es gab dort in der gewünschten Zeit Platz für eine Busreisegruppe.

Gewandert wurde von den Bergstationen der Ehrwald Bergbahn, der Hahnenkamm-Bergbahn und von der Neunerköpfle-Bergbahn aus. An jedem Tag waren mehrere Gruppen von dort aus unterwegs, angepasst an die Leistungsfähigkeit der Mitreisenden und geführt von vereinseigenen Wanderführern. So gab es für alle Almhütten-Kultur, Ausblicke in wunderschöne Täler und Alpenpanoramen satt. Selbst eine Fahrt mit dem Tannheimer Alpenexpress raus zum Vilsalpsee passte noch in das Programm. Ein Feuer-Fehlalarm im Hotel am frühen Abend sorgte noch für kurze Aufregung, war aber nicht geplant. Auf der Rückfahrt besuchte die Gruppe noch kurzerhand eine Käserei und mit einem Pausenhalt in der Kunst-Raststätte Illertal Ost wurde sogar noch etwas Kultur vermittelt. Unter http://illertal-ost.com kann man sich diese Raststätte in allen Details ansehen.
Jetzt muß die Nachbesprechung und Abstimmung mit der Vorstandschaft zeigen, ob es eine Fortsetzung zu dieser Vereinsreise gibt.

von
Fotos:
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab