topbild
Weidenthal WappenWeidenthal

Keine Ruhe in der Hirschgasse

Fahrrad und Mülltonnen in Bach geworfen - Hund vergiftet

Voiced by Amazon Polly

Kaum war die Verunreinigung am Pfaffenbrunnen in der Hirschgasse durch Emmanuel Scholl beseitigt, wurden weitere Schandtaten entdeckt.

Im Bach am Stauwehr lag ein rotes Kinderrad und zwei große Mülltonnen. Sie hatten sich unter der Brücke verkeilt. Emmanuel und sein Vater Roland Scholl haben die Gegenstände aus dem Bach geborgen.

Es ist wirklich eine Schande was so manche Leute in ihrem hirnlosen Übermut veranstalten.

Aber es kommt noch schlimmer. Wie zu erfahren war, wurde in den letzten Tagen ein kleiner Hund vergiftet. Auf dem Fußweg in der Hirschgasse wurde vermutlich eine Substanz ausgelegt, die zum Tod des Tieres führte. Wie krank müssen Menschen sein, die so was tun.

von
Fotos:
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab