topbild
Lambrecht WappenLambrecht

PWV Lambrecht auf dem deutschen Wandertag 2019

Trauerflor am Vereinsbanner wegen der Entscheidung des Hauptvereins aus dem Wanderverband auszutreten

Voiced by Amazon Polly

Die Ortsgruppe Lambrecht des Pfälzerwald-Vereins ist vom Deutschen Wandertag 2019 aus Schmallenberg/Winterberg zurück. Fünf Tage bei schönstem Wetter liegen hinter der neunköpfigen Gruppe. Am Anreisetag nutzte man die Gelegenheit vom Gasthof „Zum Grubental“ in die nahe gelegene Stadt Schmallenberg zu fahren und das Festgelände mit umliegenden Straßen zu erkunden. Die Wandertagsplakette musste auch erworben werden. Abends wurde dann die Küche des Gasthofes getestet und für gut befunden.

In den darauf folgenden Tagen wanderte die Gruppe auf dem Rothaarsteig Rund um Latrop, auf dem Wisentpfad, um dann Samstags noch den Kahlen Asten zu erklimmen. Die Festgelände in Winterberg und Schmallenberg wurden dann auch noch bei „Festbetrieb“ besucht, dass heisst mit Programm auf der jeweiligen Bühne. So kam man in den Genuß „Sahnemixx – die Udo Jürgens Coverband“ zu sehen und uns von dem „Großen WDR4 Sommer Open Air“ unterhalten zu lassen mit Künstlern wie Markus, Geier Sturzflug und Peter Kent.
Beim Höhepunkt dieses Verbandsfestes, dem großen Umzug der Wandervereine, zeigten die Pfälzer mit einem Trauerflor ihre Betroffenheit über die Kündigung der Mitgliedschaft im Wanderverband durch den Hauptverein des Pfälzerwald-Vereins.
Die Ortsgruppe Lambrecht hat vor sieben Jahren ihre jährliche Teilnahme an dieser Veranstaltung reaktiviert und war jetzt sieben Mal in Folge beim Wandertag dabei. Für nächstes Jahr muss jetzt nach einer Lösung gesucht werden, damit man am Eder-See (Bad Wildungen) auch dabei sein kann. Die Gruppe, welche aus sieben bis 14 Personen besteht und in unterschiedlicher Zusammensetzung an den Terminen teilgenommen hat, schätzt die Vielfalt der Wandergebiete, die bei dieser Gelegenheit vorgestellt werden. Man hätte diese Regionen ohne den Wandertag nie besucht. Das angebotene Rahmenprogramm und die Möglichkeit andere Wandervereine kennen zu lernen sind das i-Tüpfelchen auf den vier Wandertagen.
Zum Abschluß spielte auf der großen Bühne in Schmallenberg Tom Astor mit seiner Band und verabschiedete die Wandergemeinde.

von
Fotos:

VERANSTALTUNGEN

 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab