topbild
ElmsteinWappenElmstein

Elmsteiner Privatinitiative bemüht sich um Dorfverschönerung

Voiced by Amazon Polly

Die kleine Grünanlage unter der Linde an der Ecke Bahnhofstraße/Feldpfad war Gegenstand der zweiten Ortsverschönerungsaktion, die Gärtnermeister Fredy Puchalski ganz privat in Elmstein „angezettelt“ hatte.

„Wenn alle Elmsteiner einmal pro Monat zwei Stunden lang für die Allgemeinheit zu Hacke, Rechen und Gartenschere greifen, kann unser Dorf richtig aufblühen“, ist der Fachmann überzeugt und betont, dass hinter seiner Initiative keinerlei parteipolitischen oder Vereinsinteressen stecken. Diesmal waren insgesamt sechs fleißige Hände am Werk, die zunächst einmal den Wildwuchs aus den Bodendeckern entfernten, und zwar samt der Wurzeln. Außerdem wurde der Baumstamm von Efeu befreit und der Boden gelockert. In die Lücken pflanzte das Freiwilligen-Trio dann übergangsweise die geeigneten Teile ausgegrabener Stauden und Bodendecker. Ausreichend Wasser zum Angießen stand dank des benachbarten Brunnens zur Verfügung.

Die Fortsetzung soll am Samstag, 10. August, stattfinden, denn allein in diesem Bereich gibt es noch einiges zu tun. So sollen an die Ecken des Beetes Sandsteine gesetzt werden und eine verwilderte Pflanzfläche hinter dem Schild wartet auch noch auf Pflegearbeiten. Ein Dorn im Auge ist Puchalski der Altkleidercontainer, den er anderswo besser aufgehoben fände. An dessen Stelle kann er sich eher zwei Hochbeete mit Duftpflanzen vorstellen. Wer sich am dritten Verschönerungstag beteiligen möchte, ist am 10. August um 10 Uhr am Rathaus willkommen.

von
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab