topbild
Weidenthal WappenWeidenthal

CHORlorado auf Probewochenende in Edenkoben

„Made in Germany – Musik der 80er und 90er“ am 26. Oktober 2019 in der Sporthalle Weidenthal

Voiced by Amazon Polly

Von Freitagabend bis Sonntagnachmittag verbrachten die 20 Sängerinnen und Sänger des CHORlorado Weidenthal ein Probewochenende in der Sportschule Edenkoben. Zusammen mit Chorleiter Peter Clemens wurde fleißig für das diesjährige Konzert geprobt.

Am 26. Oktober steht in der Weidenthaler Sporthalle alles unter dem Motto „Made in Germany“. Gesungen werden bekannte Hits der 80er und 90er – alle auf Deutsch. Mit „Major Tom“ entführt uns der Chor beispielsweise in die unendlichen Weiten des Weltalls, Falcos Klassiker „Amadeus“ nimmt uns mit in die Punk-Szene Wiens und thematisiert damit, wie Mozart in der Wiener Gesellschaft der 1980er aufgenommen worden wäre. Nena zeigt, dass Wunder geschehen können und Pur weist darauf hin, dass graue Haare doch gar nicht so schlimm sind. Mehr wird an dieser Stelle jedoch noch nicht verraten…

Selbstverständlich, dass bei so einem Repertoire intensiv geprobt werden muss. Viele Stunden des konzentrierten Singens verlangten allen Chormitgliedern einiges an Durchhaltevermögen ab. Die Erfahrung zeigt aber, dass sich die Anstrengungen lohnen. Peter Clemens zeigt sich zuversichtlich, wieder ein tolles Konzert auf die Beine zu stellen. In den letzten fünf Wochen bis zum Konzert wird nun an den Feinheiten und der Abstimmung mit der Konzertband (Klavier: Christina Schneider, E-Bass: Carsten Boeckmann, Schlagzeug: Jens Hummel) gearbeitet.

Karten für das Konzert können ab sofort in der Bäckerei Martin in Weidenthal und bei allen Chormitgliedern zum Vorverkaufs-Preis von 9,00 € erworben werden. Karten an der Abendkasse kosten 10,00 €. Kinder bis 12 Jahre erhalten freien Eintritt.

 

von
Fotos:
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab