topbild
ElmsteinWappenElmstein

Verein für „Touristik Elmstein“ unter neuer Führung

Voiced by Amazon Polly

Der Vorsitzende Michael Speiger konnte neben Bürgermeister Rene Verdaasdonk noch 22 Mitglieder im Tennisheim zur Mitgliederversammlung begrüßen. Nachdem es gegen die vorliegende Tagesordnung keine Einwände gab, konnte Michael Speiger mit dem Bericht des Vorsitzenden beginnen. Im zurückliegenden Jahr ist außer dem Ri Ra Ro Umzug im März, der Bepflanzung der Blumenbeete am Bahnhof im April, dem Austausch der ersten Hinweisschilder sowie dem Weihnachtsmarkt am Bahnhof, leider nicht viel vorangebracht worden. Oftmals schreckt so manchen das Wort Touristik im Vereinsname vom mithelfen ab. Jedoch ist eigentlich fast alles was wir für den Tourismus an Verschönerungen tun, auch eine Verschönerung für die Bewohner von Elmstein. Vielleicht fasst sich der Eine oder Andere einmal ein Herz und hilft uns bei den vielfältigen Arbeiten.

Karin Hook berichtete, dass trotz relativ hoher Ausgaben im Bereich des Bahnsteiges sich die Kasse in keinem besorgniserregenden Zustand befindet. Es sind auf jeden Fall noch genügend Mittel vorhanden, um auch im kommenden Jahr wieder verschiedene Dinge anzugehen, welche alle, Einheimische und Touristen gleichermaßen erfreuen werden.

Die Kassenprüferinnen berichteten von einer sauberen und übersichtlichen Kassenführung. Bei der Prüfung wurden keine Unregelmäßigkeiten festgestellt. Die Kassenprüferinnen empfehlen der Versammlung eine uneingeschränkte Entlastung der Vorstandschaft, was auch einstimmig geschah.

Als nächster Punkt standen nun die Neuwahlen der gesamten Vorstandschaft auf der Tagesordnung. Mit Bürgermeister Rene Verdaasdonk wurde schnell ein Wahlleiter gefunden. Ihm zur Seite standen Annette Aull und Rudi Metzger. Michael Speiger hatte im Vorfeld schon bekannt gegeben, dass er nicht mehr für dieses Amt zur Verfügung stehe. Von Rene Verdaasdonk wurde die bisherige Kassiererin, Karin Hook vorgeschlagen, die auch spontan einer Kandidatur zustimmte. Karin Hook wurde in geheimer Wahl bei drei Gegenstimmen gewählt. Sie nahm die Wahl an und bedankte sich für das große Vertrauen welches ihr entgegengebracht wurde. Im nächsten Wahlgang wurde ein Stellvertreter gesucht. Vorgeschlagen wurde für diesen Posten Annette Aull, die ebenfalls einer Kandidatur zustimmte. Diese Wahl wurde per Akklamation durchgeführt. Annette Aull wurde bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung gewählt, sie nahm die Wahl an. Für die Position des Kassenwartes wurde von Ulrich Huber Steffen Herter vorgeschlagen und per Akklamation einstimmig gewählt. Als Schriftführer wurde Ulrich Huber mit einer Gegenstimme im Amt bestätigt.

Für den Beirat stellten sich, Stefan Herter, Thea Zoth, Thomas Haag, Carola Lauer, Stefan Kobel und Michael Speiger zur Verfügung. Alle Vorgeschlagenen Personen wurden mehrheitlich per Akklamation gewählt. Ebenso wurden Ulrike Kobel und Pia Neumann in Ihrem Amt als Kassenprüferin bestätigt.
Bürgermeister Rene Verdaasdonk bedankte sich bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder, Rudi Metzger, bisher stellv. Vorsitzender, sowie den

Beiratsmitgliedern Hans Pierot, Benedikt Eser und Hubertus Aull für Ihr Engagement in den zurückliegenden Jahren. Der neu gewählten Vorstandschaft um Karin Hook wünschte er alles Gute und immer ein glückliches Händchen bei allen Entscheidungen. Die Neugewählte Vorsitzende Karin Hook bedankte sich bei allen für ihr Kommen, bei den Vorstands-/Beiratsmitgliedern für Ihre Bereitschaft mitzuarbeiten. Ebenso bittet sie alle um aktive Mithilfe im Verein. Macht alle Werbung für unser Vorhaben, unsere Gemeinde schöner, lebenswert und liebenswerter zu gestalten.

v.l. Ulrich Huber (Schriftführer), Annette Aull (2. Vorsitzende), Karin Hook (1. Vorsitzende) und Steffen Herter (Kassierer)

von
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab