topbild
Lambrecht WappenLambrecht

1. Trail Pflegetag der Pfalzbiker

Voiced by Amazon Polly

Der Mountainbiker-Verein Pfalzbiker e.V hat sich das Motto “Save the Trails” auf die Fahnen geschrieben. Das bedeutet nicht nur, dass der Pfalzbiker e.V. sich auf politischer Ebene dafür stark macht, dass die Wanderwege in der Pfalz für Mountainbiker zugänglich bleiben, sondern auch, dass die Mitglieder diese Pfade, in Zusammenarbeit mit dem Pfälzerwald-Verein (PWV) pflegen und in Stand halten.

Aus diesem Grund trafen sich ca. 30 Männer und Frauen vom Pfalzbiker e.V. in Neustadt am Mitfahrerparkplatz, teilten dort die freiwilligen Helfer in Gruppen und die entsprechenden Arbeitsgeräte ein. Sie zogen dann ausgestattet mit Freischneidern, Kettensägen, Heckenscheren, Rechen ect. in Fahrgemeinschaften zu den, vorher mit den zuständigen Wegewarten abgesprochenen, Wanderwegen in Lambrecht, Maikammer und Gimmeldingen.

In Maikammer wurde der rund 150 m lange, grün-weiße Wanderpfad unterhalb der Kalmit wieder hergerichtet. Dort wurden alle Treppen neu angelegt, im Weg liegende Bäume entfernt, das Grün zurückgeschnitten und das Denkmal unterhalb des Kalmithauses wieder freigelegt. In Lambrecht wurde der Wanderpfad vom Teufelsfelsen runter zur Verbandsgemeindeverwaltung wieder begehbar gemacht. Alle quer liegenden Bäume wurden mit Kettensägen entfernt, die Treppen wieder freigekratzt und in Stand gesetzt, die Wege von Dornengebüsch befreit und die abgerutschten Stellen abgestützt und wieder aufgefüllt. In Gimmeldingen wurde in zwei Gruppen gearbeitet. Die erste Gruppe reparierte die Kehren vom Stabenberg runter zur Sängerhütte. Die andere Gruppe kümmerte sich um den Weg „rotes Dreieck“ am Mußbach entlang unterhalb der Looganlage. Dieser wurde auf 1,5 Kilometer komplett mit Freischneidern, Sensen, Heckenscheren und Rechen von Dornengebüsch befreit, welches dicht in den Weg wucherte.

Ein erfolgreicher Tag für alle Beteiligten also, der gemeinschaftlich in der Gimmeldinger Sportgaststätte seinen Ausklang fand.

von
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab