topbild
Lambrecht WappenLambrecht

Mittwochs-Wanderung des PWV Lambrecht zur Vereinshütte Lambertskreuz

Voiced by Amazon Polly

Insgesamt 26 Wanderer/innen machten sich auf den Weg zur Vereinshütte Lambertskreuz. Die etwas fitteren wählten den Weg vom Tuchmacherplatz das Luhrbachtal hoch, am ehemaligen Luhrbacher Forsthaus „Bauer Kuno“ vorbei, zur Fastnachter Hütte. Dort gab es eine Rast mit Mitgebrachtem aus dem Rucksack. Erna Schneider hatte es sich nicht nehmen lassen und kredenzte schon einmal das erste leckere selbstgebackene Weihnachtsgebäck. Nach dem Jede/Jeder satt war, ging es weiter Richtung Stoppelkopf und am „Schuck“ hinunter.

Am „Lellebebbel Pädel“ traf man auf die Kurzwanderer/innen, die gerade vom Tuchmacherplatz über die Luhrbach, teils unmarkiert und teilweise auf dem Weg „gelbes Kreuz“, des Weges kamen. Gemeinsam ging es dann über den Wilhelmsweg zur Lambertskreuz Hütte. Im Vereinszimmer erwarteten die „Super-Kurzwanderer“, die das Lambertskreuz über den Rentnerweg vom Parkplatz Rotsteig erwanderten, die Lambrechter Truppe schon. Nach einem kurzweiligen Aufenthalt bei Speis und Trank und einer Runde „Schaumküsse“ vom Hüttenwirt Andre Distel, ging es auf den Heimweg. Die einen marschierten gen Osten Richtung Parkplatz Rotsteig und der Rest gemeinsam gen Süden über das „Lellebebbel Pädel“, das Luhrbachtal hinunter zum Tuchmacherplatz. Wo auch alle, nach einem schönen Wandertag, wieder wohlbehalten ankamen.

von
Fotos:
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab