topbild
ElmsteinWappenElmstein

,

Martinszug in Elmstein

Voiced by Amazon Polly

Am traditionellen Martinstag, dem 11.11. fand in Elmstein der gemeinsame Laternenumzug der katholischen Kita St. Hildegard “Wurzelzwerge” und der kommunalen KITA Zwergenland  statt.

Schon in den letzten Wochen haben die Kinder fleißig Laternen gebastelt und geprobt.

Der Abend begann mit dem Gottesdienst in der evangelischen Kirche, liturgisch gestaltet von Prädikant Volker Mayer sowie Pastoralassistent Marcel Ladan. Bei seinem Grußwort ging auch Bürgermeister Rene Verdaasdonk auf das Wirken von St. Martin ein.

Die Hauptrolle beim Gottesdienst spielten aber die Kinder der KITA‘s. Auf Ihre Weise erzählten sie die Geschichte vom heiligen St. Martin und vom Teilen. Nach den Fürbitten der Eltern konnten es die zahlreichen Kinder kaum erwarten, bis der Laternenumzug startete.

Und so zogen die Kinder der KITA‘s, begleitet von Schulkindern, Eltern und Verwandten mit ihren Laternen in einem stimmungsvollen Umzug durch das Dorf. An drei Stationen sammelte man sich zum gemeinsamen Singen.

Das Ziel des Zuges war der Hof am Feuerwehrgerätehaus. Am Martinsfeuer konnten sich dann alle wärmen. Für Stärkung sorgten, wie es schon seit vielen Jahren Tradition ist, die Helfer des Fördervereins der Elmsteiner Feuerwehr mit Waffeln, Bratwurst, Kinderpunsch und Glühwein.

von
Fotos:

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab