topbild
Lambrecht WappenLambrecht

Ungewohnt umfangreiche Mitgliederversammlung des PWV Lambrecht

Voiced by Amazon Polly

Eine „übliche“ Mitgliederversammlung war sie dieses Jahr nicht, die ordentliche Jahresmitgliederversammlung des PWV Lambrecht. Schuld daran sind die Themen „Bleibt der PWV im Dt. Wanderverband“, „25 Jahre Europawanderung“ und „Wanderreise 2021“. Nach einführenden Worten des 1. Vorsitzenden Gunther Weber, Verlesung der beiden Anträge zur Mitgliederversammlung des Hauptvereins und einigen zusätzlichen Erklärungen durch den Fachwart für Öffentlichkeitsarbeit Ewald Metzger, schloß sich die Mitgliederversammlung der Meinung des Vorstandes an, für einen Verbleib im Deutschen Wanderverband zu votieren. Metzger hatte dann ebenfalls die Aufgabe die Jubiläumsveranstaltung zur Feier von 25 Jahren Europawanderung vorzustellen und etwas zur Wanderreise 2021 bekannt zu geben.

Das Festwochenende zur Europawanderung findet vom 08.-10. Mai im Raum Bad Bergzabern – Germanshof – Wissembourg statt. Beteiligt sind Schwäbischer Alpverein (federführend), Schwarzwaldverein, Vogesenclub und einige Ortsgruppen des Pfälzerwald-Vereins. Die Ortsgruppen Lambrecht und Gimmeldingen haben den Sonntag im Wanderplan und werden mit einer Abordnung teilnehmen. Ziel der Wanderungen ist immer der Germanshof. Dort werden verschiedene Info-Stände aufgebaut sein, Grußworte werden gesprochen und so weiter. Speziell am Sonntag wird es auch eine Kurzwanderung für Senioren bzw. Familien mit Kind geben. Genau Planungen werden aber noch ausgearbeitet.

Die Wanderreise 2021 führt vom 27.Juni bis 03. Juli ins Kleinwalsertal. Obwohl die Wanderplanung noch nicht bekannt gegeben werden konnte, wurden schon viele Anmeldebogen nach der Sitzung angefordert und ausgefüllt zurück gegeben.

Dieses Jahr durfte Gunther Weber 16 Mitgliedern für langjährige Treue danken, dabei mit Walter Grimm und Gerd Hornung zwei Mitglieder , welche 50 Jahre dem Verein die Treue halten. Persönlich entgegen genommen haben allerdings nur Andreas Seelmann und Ulrich Seelmann ihre Dankesurkunde für 40 Jahre treue Mitgliedschaft. Norman Löwisch und Klaus Weitzel bekommen diese auf anderem Wege.

25 Jahre dabei sind Herbert Bertram, Petra und Michael Glass, Ulrike und Wolfgang Kobel, Toni Leidner, Helma Weber, Bärbel und Michael Weitzel, sowie Gerda Weitzel.

Die langjährigen Mitglieder des Vereins umrahmt von den beiden Vorständen von links nach rechts: Rainer Heckmann (2.Vorsitzender), Bärbel Weitzel, Michael Weitzel, Helma Weber, Wolfgang Kobel und Ulrike Kobel (alle 25 Jahre Mitglied), Andreas Seelmann und Ulrich Seelmann (40 Jahre) und Gunther Weber (1. Vorsitzender).

Der Verein hat keine nennenswerten Mitgliederveränderungen und aktuell 326 Mitglieder, davon haben 53 das Goldene Wanderabzeichen erwandert, d.h. an mindestens neun Planwanderungen teilgenommen. Zusätzlich haben 12 Mitglieder das Deutsche Wanderabzeichen erworben. Bei diesem Abzeichen zählt nicht Teilnahme, sondern eine Mindestkilometerzahl von 200 Kilometern bei mindestens 10 Wanderungen. Durch den verpachteten Wirtschaftsbetrieb Lambertskreuz und einer sparsamen Haushaltsführung gab es wieder Sonderzahlungen bei der Rückführung des bestehenden Baukredites. Damit wird dieser wieder einige Monate früher zurückgezahlt sein als geplant.

 

von
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab