topbild
Lambrecht WappenLambrecht

PWV-Lambrecht’s Ersatzwanderung zum Eckkopf

Voiced by Amazon Polly

Die geplante Wanderung „Rodalber Felsenweg“ musste wegen Sturmschäden abgesagt werden. Ersatzweise wurde von Bernhard Schmitt, Wanderwart der Senioren, die Wanderung zum Eckkopf vorgeschlagen. Die „Weit Wanderer Gruppe“ startete am Dorfplatz in Lindenberg. In der Dorfmitte, am Kreuz, führte der schmale Weg bergauf. Am Parkplatz an der alten Deponie, parallel zur K16 bis zur Alten Schanze, wanderte die Gruppe eben entlang. Leicht bergab zum Forsthaus Silbertal, weiter talwärts über die K16 in die Finsterkammer folgte der massive Anstieg auf dem Geißbockweg hoch zur Schutzhütte „Am Weißen Stich“, 471,8 m über NN. Dieser strengte die Wanderer schon etwas an, war aber durch den jährlichen Geissbockmarsch bekannt und geübt.
In der Schutzhütte genoss die Gruppe, wie üblich, ihre Pause. Gut gestärkt führte der Weg ziemlich eben zum Aufstieg kurz vorm Eckkopf Turm und hoch zur Eckkopfturm-Hütte, 516,0 m über NN. Hier traf man die Normalwanderer, die vom Parkplatz Kurpfalzpark/Lambertskreuz starteten.
Die „Dorfplatzhexen Meckenheim“ bewirtete an diesem Wochenende die Gäste sehr gut. Eine kleine Gruppe wagte den Aufstieg hoch zur Plattform auf dem Eckkopf Turm. Eine schöne Aussicht über den Pfälzerwald und die Rheinebene erfreute die Teilnehmer.
Nach ausgiebiger Rast, machten sich die Wanderer wieder in zwei Gruppen auf den Weg. Über schmale Pfade führte der Weg zurück zu den Autos. Mit einem Rückblick auf einen schönen Tag, bei gutem Wetter, konnten die Wanderer des Pfälzerwald-Vereins den Tag schließen. Die Weitwanderer hatten dann 17 Kilometer in den Beinen.

von
Fotos:

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab