topbild
Feuerwehr WappenFeuerwehr

,

Im Notfall 112 – Brandschutzerziehung in der Grundschule Esthal

Voiced by Amazon Polly

Brandschutzerziehung ist ein Unterricht, in dem Kinder und auch Erwachsene lernen, wie sie potenzielle Brandursachen erkennen und beseitigen können. In theoretischen und praktischen Beispielen wird den Teilnehmern aufgezeigt, wie schnell (durch Unachtsamkeit) ein Feuer ausbrechen kann, wie man dieses verhindert und – wenn doch einmal etwas passiert – wie man sich richtig verhält.

Bei einem Besuch der Kombiklasse 3+4 der Grundschule Esthal wurden durch den Wehrführer der Feuerwehr Esthal Torsten Buschlinger und seinem Stellvertreter Jochen Hummel die Grundtätigkeiten der Feuerwehr vermittelt. Im Vorfeld wurden die Schüler zu dem Thema „Feuerwehr“ durch ihre Klassenlehrerin Carolin Roth gut vorbereitet.

Bei Brandversuchen an verschiedenen Gegenständen wurde den Kindern ein Gefühl vermittelt, wie gefährlich Feuer ist. In einem Rollenspiel wurde trainiert, wie man einen korrekten Notruf absetzt und wie man sich im Brandfall verhält.

 

 

von
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab