Lambrecht WappenLambrecht

Lambrecht: Fahrradfahrer fährt auf Auto – waren es die Drogen?

Voiced by Amazon Polly

Ein VW-Fahrer wollte am 04.05.2020, um 18:25 Uhr links in eine Parklücke auf dem Friedrich-Ebert-Platz einbiegen. Er verlangsamte die Fahrt und setzte den Blinker. Der hinter ihm fahrende 25-jährige Fahrradfahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr vorn, links gegen den VW. Am PKW entstanden hierdurch Schäden in Höhe von etwa 1500 Euro. Der Fahrradfahrer erlitt leichte Verletzungen an der Hand. Ob er, wie von ihm angegeben, nur zufällig kurz in eine andere Richtung geschaut hatte oder auch die zuvor eingenommenen Drogen eine Rolle gespielt hatten, müssen die Ermittlungen zeigen. Jedenfalls waren bei dem junge Mann im Rahmen der Unfallaufnahme Auffälligkeiten zu erkennen, die einen vorausgegangenen Konsum derartiger Substanzen nahegelegt hatten. In der Folge räumte der Fahrradfahrer ein, am Morgen „eine geraucht zu haben“. Eine Blutprobe wurde entnommen.

von
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab