Allgemein

,

L 499 Elmstein – Tödlicher Motorradunfall

Voiced by Amazon Polly

Am Sonntag, 17. Mai 2020, gegen 14.10 Uhr verunfallte ein 54-jähriger Motorradfahrer aus dem Raum Stuttgart aus noch ungeklärter Ursache ohne Fremdeinwirkung in einer scharfen Rechtskurve der L499 zwischen Speyerbrunn und Mückenwiese. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarb der Motorradfahrer vor Ort. Durch die Staatsanwaltschaft Frankenthal wurde zur Klärung des Unfallhergangs ein Gutachter hinzugezogen. Die Fahrbahn war für die Dauer der Unfallaufnahme für drei Stunden voll gesperrt.

 


 

Am Sonntagnachmittag wurden die Feuerwehreinheiten Elmstein und Iggelbach zu einem Hilfeleistungseinsatz auf der L499 zwischen Elmstein und Speyerbrunn alarmiert. Hier war nach einem Verkehrsunfall eine Sperrung der Straße notwendig.

Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens, benötigten die bereits in den Verkehrsunfall eingebunden Rettungskräfte eine weiträumige Vollsperrung der L499, um sich und am Unfall beteiligten Personen zu schützen. Ebenfalls diente die Vollsperrung als Maßnahme, den Verkehr frühzeitig umzuleiten und somit eine größere Verkehrsstauung im betroffenen Bereich zu vermeiden. Die Straße zwischen Elmstein und Johanniskreuz war für 3 Std. gesperrt.

von

VERANSTALTUNGEN










Alle Termine anzeigen!
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab