ElmsteinWappenElmstein

Grußwort zur Elmsteiner Kuckucks-Kerwe 2020

Voiced by Amazon Polly

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

2020 ist für uns alle ein ganz außergewöhnliches Jahr, in dem viele Veranstaltungen Corona zum Opfer fallen. So geht es auch unserer Kuckucks-Kerwe, die unter normalen Umständen von Freitag, 17. Juli – Montag, 20. Juli hätte stattfinden sollen.

Damit auch in dieser schwierigen Zeit ein kleines Kerwe-Feeling aufkommt, haben wir uns dazu entschlossen, die diesjährige Kuckuckskerwe in außergewöhnlich abgespeckter Form und nur an einem Tag stattfinden zu lassen.

Zum Auftakt spielt am Samstag der Musikverein Elmstein von 18 bis 19 Uhr vom Kirchberg herab. Ab 19.30 bis 21 Uhr fährt die Freiwillige Feuerwehr Elmstein durch die Straßen der Gemeinde und sorgt musikalisch für Kerwestimmung.

Der Kerwesonntag beginnt um 10.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst, der bei schönem Wetter im Hof der Samenklenge und bei schlechtem Wetter in der evangelischen Kirche stattfindet. Der Gottesdienst ist ab 12.00 Uhr auch online.

Von 11 -14.30 Uhr bieten wir vor dem Rathaus einen Drive-In mit „Kuckuck“ to go, als Mittagessen zum Abholen, bestehend aus Spießbraten mit Kartoffelsalat und Zwiebelsoße, oder als rundum sorglos Paket mit zusätzlich Wein, Wasser und Dubbeglas.

Wir bitten Sie die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen zu beachten!

Um besser planen und einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können, bitten wir um Vorbestellung bis spätestens 16. Juli 2020 unter der Telefonnummer 0176 21382804. Für unsere mobilitätseingeschränkten Mitbürger bieten wir einen Lieferdienst an.

Was geschah im Dorf? Das erfahren Sie ab ca. 14.00 Uhr, wenn Annette Aull und Carolin Riedel mit ihrer diesjährigen Kerweredd auf www.mittelpfalz.de online gehen.

Wir hoffen, dass viele Mitbürgerinnen und Mitbürger an unserer Kerwe in abgespeckter Form Gefallen finden und so diesen Tag doch etwas feiern können.

Zu einer richtigen Kerwe gehört natürlich auch die Beflaggung der Häuser. Deshalb unsere Bitte: hissen Sie die Fahnen wie in jedem Jahr.

Sollten die Corona-Vorschriften weiter gelockert werden, versuchen wir die Kerwe als kleines Fest im Oktober nachholen.

Wir wünschen allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern einen schönen Kerwesonntag.

Bleiben Sie gesund!

Rene Verdaasdonk (Bürgermeister)

Stefan Kobel (Beigeordneter)

von
Fotos:
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab