topbild
Weidenthal WappenWeidenthal

Vollsperrung der B39 nach schwerem Verkehrsunfall

Voiced by Amazon Polly

(ots) Am 08.09.2020 kam es gegen 13:00 Uhr auf der B39 zwischen Neidenfels und Weidenthal zu einem schweren Verkehrsunfall. Beim Befahren einer scharfen Kurve kam es zur Kollision zwischen einer 45-jährigen PKW-Fahrerin und einem 60-jährigen Fahrer eines dreirädrigen Kraftfahrzeuges.

Die genannten Fahrzeuge befuhren die B39 in entgegengesetzte Fahrtrichtung. Der 60-jährige Fahrer des dreirädrigen Kraftfahrzeuges überschlug sich infolge des Zusammenstoßes offensichtlich und wurde von seinem Fahrzeug geschleudert, hierbei erlitt er schwere Verletzungen. Er musste mit einem Rettungshelikopter zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus geflogen werden. Die 45-jährige Fahrzeugführerin kam mit ihrem PKW von der Fahrbahn ab. Hierbei erlitt sie ebenfalls Verletzungen und musste in einem nahegelegenen Krankenhaus behandelt werden. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs bedarf es weiterer polizeilicher Ermittlungen. Die B39 wurde zum Zwecke der Rettung und der Verkehrsunfallaufnahme für ca. 1,5 Stunden gesperrt. Ein großer Dank wird den Erst-Helfer*innen ausgesprochen. Alle vor Ort Anwesenden verhielten sich vorbildlich indem sie Erste-Hilfe leisteten und die Einsatzkräfte bei ihrer Arbeit unterstützen.

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab