topbild
Neidenfels WappenNeidenfels

Neues vom Abenteuerland: Ausbildungsbetrieb Kita

Voiced by Amazon Polly

Im Sommer 2021 tritt das neue Kita-Gesetz in Kraft und mit ihm viele Neuerungen. U.a. sollen alle Familien von einer 7-Stunden-Betreuung profitieren. Das bedeutet, alle Kinder dürfen in der Kindertagesstätte zu Mittag essen und schlafen. Eine Betreuung bis 12 Uhr wird es nicht mehr geben.

Auch das Personal soll aufgestockt werden. Der Beruf ErzieherIn wird für viele allerdings unattraktiv, da durch jährliche Personalanpassung (je nach Kinderzahlen) unbefristete Verträge wohl eher nicht mehr zustande kommen werden.

Die Kita Abenteuerland in Neidenfels bildet seit vielen Jahren Erzieherinnen und Erzieher aus und sorgt dafür, dass die Kinder im Tal weiterhin gut gefördert und betreut werden können.

Zuletzt absolvierte Larena Deho aus Lambrecht ihr Anerkennungsjahr im Abenteuerland. Trotz erschwerter Bedingungen aufgrund der Corona-Pandemie meisterte sie unter Anleitung von Erzieherin Nadine Leidner ihr Projekt mit Bravour und hat ihre Ausbildung zur „staatlich anerkannten Erzieherin“ mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen. Die Kolleginnen sind sehr stolz und freuen sich darüber, dass ihnen Larena – Dank einer freien Stelle – ein weiteres Jahr erhalten bleibt.

Seit August wird Meryem Aydin aus Esthal in der Kita ausgebildet. Zusammen mit ihrer Anleiterin Tanja Gehring bereitet sie sich ein Jahr auf ihre Abschlussprüfung vor: Situationsanalysen, Projekte, pädagogische Angebote, Planung und Durchführung von Elterngesprächen und vieles mehr, von dem nicht nur Meryem selbst profitiert – auch das Kita-Team und die Kinder freuen sich über diese Bereicherung.

 

v.l.n.r.: Tanja Gehring, Meryem Aydin, Larena Deho, Nadine Leidner

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab