Feuerwehr WappenFeuerwehr

Frankeneck: LKW steckte nicht in der Hauswand

Voiced by Amazon Polly

Zu einem LKW, der in einer Hauswand stehen würde, wurden die Feuerwehren Frankeneck, Esthal und Lambrecht am Dienstag den 29.09.2020 um 09:30 Uhr alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass der LKW nicht in der Hauswand steckte, sondern diese glücklicherweise nur gestreift hatte. Dabei wurden ein Fensterladen und der Fenstersockel beschädigt. Diese zwei Teile drohten nun abzustürzen. Die Feuerwehr entfernte den Sockel, sicherte die abstürzenden Teile und reinigte die Straße. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.

von
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab