Allgemein

,

L499 – Motorradfahrer verletzt sich bei Sturz

Einsatzberichte Polizei und Feuerwehr

Voiced by Amazon Polly

Am 22.10.2020, gegen 16 Uhr befuhr ein 44-jähriger Motorradfahrer aus Worms die L499 von Elmstein in Richtung Mückenwiese. Aufgrund seiner nicht angepassten Geschwindigkeit stürzte der Motorradfahrer in einer Rechtskurve und verletzte sich im Brustbereich, sowie am Handgelenk. Ein durch die Leitstelle vorsorglich alarmierter Rettungshubschrauber flog den verletzten Mann in eine Unfallklinik. Glücklicherweise besteht keine Lebensgefahr. Der Verkehr musste kurzzeitig geregelt werden.

 


 

Am Donnerstagmittag wurden die Feuerwehreinheiten Elmstein, Iggelbach, Esthal und Lambrecht zu einem Verkehrsunfall auf der L499 zwischen Elmstein und Mückenwiese alarmiert. Bei der verunfallten Person handelte es sich um einen Motorradfahrer, der aus bislang ungeklärter Ursache in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam.

Beim Eintreffen der Kameraden an der Einsatzstelle, wurde der Motorradfahrer bereits vom Rettungsdienst medizinisch erstversorgt. Die Feuerwehrangehörigen sicherten die Unfallstelle weiträumig ab, unterstützten den Rettungsdienst beim Abtransport des Verletzten in den Rettungshubschrauber und halfen bei der Bergung des Motorrades aus dem Graben.

Während dieser Arbeiten musste die Fahrbahn voll gesperrt werden. Die Feuerwehreinheiten Esthal und Lambrecht konnte ihre Einsatzfahrt abbrechen.

von
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab