topbild
Feuerwehr WappenFeuerwehr

K 23 – Über einen Stein gefahren und Ölwanne beschädigt

Die Feuerwehren Esthal und Frankeneck wurden am 28. November 2020 gegen 17:21 Uhr zu „Auslaufende Betriebsstoffen PKW“ auf der K23 alarmiert.

Auf Höhe des Parkplatzes der K23 überfuhr ein PKW  einen auf der Fahrbahn liegenden Stein und beschädigte sich die Ölwanne. Die Insassen des Fahrzeugs blieben unverletzt.

Die Unfallstelle wurde durch die Feuerwehren abgesichert und ausgeleuchtet. Auslaufende Betriebsstoffe wurden gebunden. Während der Arbeiten der Feuerwehr, die Unfallaufnahme durch die Polizei und der Bergung des Fahrzeugs war die K23 halbseitig gesperrt.

Zur weiteren Vorgehensweise wurde die Unfallstelle dem LBM (Landesbetrieb Mobilität) übergeben.

von

VERANSTALTUNGEN










Alle Termine anzeigen!
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung