topbild
ElmsteinWappenElmstein

Vandalen oder Umweltfrevel in Elmstein – Wer macht den so was?

Belohnung in Höhe von 1500 Euro für Hinweise ausgesetzt

Am Grundstück von Fredy Puchalski  in der Bahnhofstraße 26 in 67471 Elmstein wurde schon öfters unbekannte Flüssigkeiten auf die Zweige der Thujas geschüttet, die direkt an der Straße stehen. Nun hat der Grundstücksbesitzer letzte Woche bei der Kälte festgestellt, das es sich wahrscheinlich um Heißfrittierfett handelt.

Die grünen Zweige sind verbrannt vermutet Puchalski und dadurch abgestorben, und auf den Ästen sieht man weiße Fettklumpen. Teils ist auch ein schwarzer Belag auf den Trieben und auf dem Metall des Geländers. Bei dem Schaden von letztes Jahr ist nichts mehr nachgewachsen nur schwarzer Belag hat sich gebildet.

Wer entsorgt seine Rückstände bei mir an den Thujas?, fragt sich Fredy Puchalski

Es gibt doch so viele legale Entsorgung wie Restmüll, Problemmüll Sammelstelle, Umweltmobil usw… Muss das bei jemanden im Garten sein?

Wer verseucht da seine Umwelt und das Grundwasser?

Für die Ergreifung der Täterinnen oder Täter setzt Fredy Puchalski eine Belohnung von 1500 Euro aus. Strafanzeige ist bei der Polizei Neustadt gestellt worden.

Hinweise an die Polizei Neustadt oder Fredy Puchalski Bahnhofstr.26 in Elmstein.

von
Fotos:

VERANSTALTUNGEN










Alle Termine anzeigen!
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung