topbild
Weidenthal WappenWeidenthal

Mitgliederversammlung 2021 des Obst- und Gartenbauvereines Weidenthal

Der 1. Vorsitzende Ralf Kretner konnte zahlreiche Mitglieder zur diesjährigen Mitgliederversammlung begrüßen. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder des letzten Jahres erläuterte der Vorsitzende in seinem Rechenschaftsbericht die Aktivitäten des vergangenen Jahres.

Im Jahr 2019 veranstaltete der Verein im Mai das Bürgercafe. Alle Besucher wurden mit einem selbstgebrannten Apfelschnaps begrüßt. Der Frankenthaler Mundartkünstler Thomas Metzler unterhielt die Gäste mit seinen Anekdoten und Erzählungen

Der Cocktailabend Anfang August 2019 war aufgrund des sehr schönen Wetters ein voller Erfolg. Die von Vorstandsmitglied Hans Wieser gebaute Bar war die Attraktion des Abends. Das Kelterhausfest fand traditionell Anfang Oktober statt, und war trotz schlechten Wetters eine gelungene Veranstaltung. Nicht nur die selbstgebackenen Kuchen, sondern auch die von Gerhard Preiser und seinem Team zubereiteten Speisen fanden reißenden Absatz.

Im Januar 2020 fand die traditionelle Winterwanderung statt, die wie immer trotz des nasskalten Wetters von zahlreichen Vereinsmitgliedern besucht wurde. Ein herzliches Dankeschön an das Ehepaar Burckhardt für die Planung und Durchführung der Veranstaltung.

Auch sehr positiv haben sich die monatlichen Stammtische am 2. Freitag im Monat entwickelt. In den Sommermonaten an der Mosterei, im Winter im Schützenhaus, konnten 2019 immer zwischen 20 und 30 Personen begrüßt werden. Ein großes Dankeschön an Frank Dewor und sein Team vom Schützenverein für die Gastfreundschaft in den Wintermonaten.

Alle für 2020 angesetzten Termine wie Stammtische, Schnittkurse, Feste sowie die Jahreshauptversammlung mussten coronabedingt abgesagt werden.

Glücklicherweise konnte 2020 der Mostereibetrieb mit entsprechendem Hygienekonzept durchgeführt werden. Dieser wurde wieder in bewährter Art und Weise von Waldemar Laubscher organisiert. Aufgrund der Rekordernte an Äpfeln konnte an mehreren Samstagen im September / Oktober Saft für unsere Kunden hergestellt werden.

Auch im 1. Halbjahr 2021 konnten coronabedingt keine Veranstaltungen stattfinden.

Im August / September 2021 konnten wir dann aufgrund der Lockerungen im Freien wieder einen Stammtisch veranstalten. Es bleibt zu hoffen, dass die Vereinsmitglieder 2022 wieder das normale Vereinsleben mit Festen, Stammtischen, Schnittkursen etc. erleben dürfen.

Anschließend berichtete Schatzmeisterin Erika Burckhardt über geordnete Vereinsfinanzen. Dies wurde von den Kassenprüfern Norbert Huber und Kurt Trautmann lobend bestätigt.

Außerdem wurde eine neue Vorstandschaft mit folgendem Ergebnis gewählt:

1. Vorsitzender: Ralf Kretner
2. Vorsitzender: Dr. Thomas Kreckel
Kassenverwalter: Horst Marek
Beisitzer: Erika Burckhardt, Hans Wieser, Waldemar Laubscher, Fritz Weilacher, Marietta Schulz, Birgit Schwarz und Hans Jürgen Schwarz
Kassenprüfer: Norbert Huber und Manfred Stegner

Erstmalig wurde ein Ältestenrat gewählt. Dieser setzt sich aus Rolf Burckhardt, Gerhard Preiser. Ludwig Schwarz und Wolfgang Rosenthal zusammen. Diese verdienten Vereinsmitglieder, die jahrzehntelang die Säulen des Vereins waren, stehen der neuen Vorstandschaft weiterhin mit Rat und Tat zur Seite.

Erika Burckhardt wurde vom 1. Vorsitzenden für ihre 10-jährige Tätigkeit als Kassenverwalterin ein Blumengruß überreicht. Er freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit ihr als Beisitzerin.

Abschließend wurden Klaus Erb und Heinz Binz für 25-jährige Mitgliedschaft, Heiner Hepp, Lili Ohliger und Manfred Stegner für 40-jährige Mitgliedschaft sowie Erna Ackermann und Werner Monath für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt.

von

VERANSTALTUNGEN








Alle Termine anzeigen!
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung