topbild
ElmsteinWappenElmstein

,

Einladung zum Abschluss am 20. Oktober: Atelierpräsentation, Mitmach-Stationen und Abschied

Künstler-Duo deufert&plischke mit „Familienangelegenheiten“ zu Besuch in Elmstein

Seit dem 7. Oktober ist das Künstlerduo deufert&plischke mit seinen Kindern Moritz und Simon zu Gast in Elmstein. Die alte Samenklenge war täglich geöffnet und wurde kurzzeitig zum offenen Atelier, Geschichtenarchiv und Fotolabor. Das Künstlerduo lud in unterschiedlichen Formaten ein zum Erinnern, Erzählen und Erfinden von Familienbildern und Kleidergeschichten. In dieser Woche geht der Besuch zu Ende: am Mittwoch, 20. Oktober, ab 16 Uhr laden sie ein letztes Mal in die alte Samenklenge ein – zur Präsentation ihrer Arbeit vor Ort und zum Verabschieden von den beteiligten Elmsteiner Kindern und Familien. Die abschließende Atelierpräsentation zeigt Produziertes aus den letzten Wochen, darunter Upcycling-Kleidungsstücke und Taschen, Kleider-, Familien- und Traumgeschichten in Bild und Text. Eine Premiere feiert der Film, der gemeinsam mit Elmsteiner:innen entstanden ist, inkl. Diskussion mit den Künstler:innen im Anschluss. Außerdem gibt es neue (Kinder-)Workshops zum Mitmachen und Kürbissuppe.

Alle Informationen finden sich immer aktuell auf www.matchbox-rhein-neckar.de. Um Anmeldung zur Veranstaltung wird gebeten (matchbox@m-r-n.com oder 0621 10708419). Bitte beachten Sie die geltende 3G-Regelung für Veranstaltungen. Der Einlass erfolgt nur mit tagesaktuellem negativem Corona-Schnelltest bzw. Genesenen- oder Geimpften-Nachweis. Die Kontakterfassung gemäß Corona-Verordnung erfolgt vor Ort, entweder über QR-Codes für die Luca-App oder die Corona-Warn-App oder alternativ auf handschriftlichen Formularen.

Über das Projekt:
Das Künstlerduo deufert&plischke bezieht auf Einladung von Matchbox, dem wandernden Kunst- und Kulturprojekt der Metropolregion Rhein-Neckar, temporär die Räume des Hauses für Forst- und Waldgeschichte und lädt ganz Elmstein und Umgebung ein: Zum Erinnern, Erzählen und Erfinden von Familienbildern und Kleidergeschichten. Mit Workshops, Waldspaziergängen und Nähkursen richtet sich das Kunstprojekt „Familienangelegenheiten“ an Familien in jeder Konstellation (Patchwork, Alleinerziehende, Mutter-Mutter-Kind, Großvater und Enkel u.v.m.) sowie an alle Interessierten!

Über Matchbox:
Matchbox ist ein vom Kulturbüro der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH initiiertes Kunst- und Kulturprojekt, das seit 2015 durch Kommunen im ländlichen Raum von Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz wandert. International renommierte Künstler:innen entwickeln vor Ort in Zusammenarbeit mit den Bewohner:innen Kunstprojekte aller Sparten mit lokalem Bezug. Der künstlerische Prozess, die unmittelbare Teilhabe und das Erleben von Kunst direkt vor der eigenen Haustür stehen im Mittelpunkt des interdisziplinären Programms. Weitere Informationen: www.matchbox-rhein-neckar.de.

 

von

VERANSTALTUNGEN








Alle Termine anzeigen!
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung