topbild
Weidenthal WappenWeidenthal

Autorenlesung mit Thomas Johannes Hauck

Am Mittwoch, dem 27. Oktober 2021 begrüßten wir den Autor Thomas Johannes Hauck in unserer Grundschule. Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellung als „Vorspeise“, in der er von seinen vielfältigen Tätigkeiten als Kinderbuchautor, Künstler, Schauspieler, Regisseur und Clown im Zirkus erzählte, zog er im Rahmen der „Hauptspeise“ die Kinder und auch die Lehrkräfte mit seinen sehr kindgerechten Geschichten in den Bann.

In einer ersten Lesung für die Kinder der Klassen 1 und 2 stellte der Autor den Kindern zwei seiner Bücher vor, indem er diese mit viel Witz, Spannung und insbesondere mit viel Mimik und Gestik vorlas bzw. lebendig erzählte. Das erste Kinderbuch „Die Sommersprosse“ handelte von Tilli und ihrem allerbesten Freund Tim. Die beiden teilen dabei eine ganz besondere Gemeinsamkeit, denn beide besitzen genau 17 Sommersprossen. Aber was ist, wenn einer der beiden eine Sommersprosse verliert? Um genau darum ging es in der Geschichte! In einer zweiten Leserunde stellte Herr Hauck sein Buch „Das blaue Herz von Finn“ vor. Dieses Buch handelt ebenfalls von einer Freundschaft zweier Kinder. Warum sich diese Freundschaft als eine ganz besondere herausstellte und was Musik und ein langes selbstgebautes Telefon damit zu tun hat, konnten die Kinder der ersten und zweiten Klasse beim Zuhören mit Spannung verfolgen.

In einer zweiten Lesung in den Klassen 3 und 4 wurde es daraufhin für die Kinder besonders spannend, denn Herr Hauck stellte in einer ersten Leserunde eines seiner Abenteuerbücher mit dem Titel „Der Geschmack von Rost und Kohle“ vor. In der Geschichte begeben sich die mutigen Zwillinge Magda und Simon auf eine Reise an die Küste, denn beide haben Fernweh. Was die beiden jedoch zu Beginn der Geschichte noch nicht wissen ist, dass sie auf ihrer Reise jede Menge Abenteuer erleben werden. Die Kinder der Klassen 3 und 4 durften außerdem auch einer zweiten Abenteuergeschichte lauschen, denn anschließend präsentierte Herr Hauck sein gerade erst erschienenes Buch „Der Mann mit dem Raben“. Dieses Buch handelt von einer Kinderbande, die auf ihren besonderen Abenteuern in die Welt des frühen Mittelalters tauchen. Durch das einzigartige Vorlesen des Autors entstand eine großartige Spannung und Dramatik innerhalb der Klassen, die die Lesungen zu etwas ganz Besonderem machten.

Anschließend nahm er sich viel Zeit und beantwortete geduldig alle Fragen der Kinder, sozusagen als „Nachspeise“. Manchmal flunkerte er dabei und gab dies durch ein Zwinkern deutlich zu verstehen!

Mit großem Applaus verabschiedeten wir uns von Herrn Hauck und hoffen, dass nicht nur die Großen (Klassen 3+4), sondern auch die Kleinen (Klassen 1+2) viel Spaß hatten und bei ihnen die Leselust geweckt werden konnte!

Die Autorenlesung im Rahmen der Lesereise von Thomas J. Hauck wurde vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz angeboten und auch bezuschusst. Neben einem Eigenanteil, der aus den jeweiligen Klassenkassen entnommen wurde, übernimmt unser „Förderverein der Grundschule Weidenthal e.V.“ die restlichen Kosten für dieses tolle Angebot. Endlich mal wieder eine sehr kurzweilige und pädagogisch wertvolle Abwechslung im Schulalltag, die allen Beteiligten sichtlich Freude bereitet hat!

 

Link: http://www.thomasjohanneshauck.de/

von
Fotos:

VERANSTALTUNGEN








Alle Termine anzeigen!
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung