topbild
Esthal WappenEsthal

Martinsfest im Kindergarten St. Konrad

Auch in diesem Jahr musste das Martinsfest im Kindergarten St. Konrad wegen Corona anders gefeiert werden als sonst, war aber trotzdem sehr schön.

Am 10.11. konnten die Bärenkinder in zwei Kleingruppen eine Jesuszeit erleben, bei der sie gemeinsam die Bedeutung von „Licht“ für ihr Leben erarbeitet haben. Anschließend wurde die Geschichte von Martin erzählt und sie durften als Gruppe ein Bodenbild dazu legen. Das hat sehr schön ausgesehen.

Die Pustekinder haben die Martinsgeschichte mithilfe des Kamishibai erzählt und gezeigt bekommen.

Am Ende haben alle zusammen die Martinslieder gesungen, die sie geübt hatten.

Am 11.11. gab es morgens ein gemeinsames Frühstück, bei dem miteinander geteilt wurde, und zwar ein Brötchen mit einer Wurst dazwischen. Das hat gut geklappt. Dazu gab es frisches Gemüse vom neuen Esthaler Marktstand.

Am Abend haben sich alle Familien am Parkplatz des Klosters getroffen und die Kinder hatten ihre tollen Laternen dabei, die sie in den Wochen zuvor gebastelt hatten – ein Eichhörnchen mit Nuss! Mit diesen Laternen zogen sie um die Wiesen am Kloster und versammelten sich auf der Strecke mehrmals, um die Martinslieder zu singen. Christian Ziegler begleitete sie dazu auf seiner Trompete, das war toll!

Durch den Klostergarten liefen alle zum Eingangsportal des Klosters und sangen auch den Schwestern dort die Lieder vor. Sie haben sich sehr darüber gefreut und den Kindern als kleines Dankeschön Lebkuchen für die Adventszeit geschenkt.

Am Ende gab es für jedes Kind eine Martinsbrezel, die von der Gemeinde gespendet wurden und immer besonders gut schmecken.

Obwohl das Martinsspiel in der Kirche ausfallen musste und auch die Feuerwehr kein großes Martinsfeuer machen und Tee, Glühwein und Bratwürste verkaufen konnte, war es ein schönes Fest.

Viele fanden sogar den Umzug um die unbeleuchteten Wiesen schöner, als den durch die hell erleuchtete Dorfstraße. Die Laternen konnten im Dunkeln so schön strahlen!

Mal sehen, wie es nächstes Jahr kommt.

von

VERANSTALTUNGEN








Alle Termine anzeigen!
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung