topbild
ElmsteinWappenElmstein

15 Nistkästen gebaut

Der Pfälzerwald Verein Ortsgruppe Elmstein e.V. hatte am Samstag, 13.11.2021 einen Mit Mach Kurs für den Bau von Nistkästen abgehalten.

Der 1. Vorsitzender Fredy Puchalski begrüßte die viele Kinder und Jugendliche zu dem Kurs und auch die Papas und Mamas, die jüngsten waren 4 Jahre alt.  Frank Zweiling-Brauer, zweiter Vorsitzender, erklärte den Teilnehmer anhand eines bebrüteten Nistkasten, wie und womit man ihn reinigen kann. Auch wurde erklärt an welchen Orte und Himmelsrichtung man die Nistkästen am besten aufhängt.

Welche Größe die Einfluglöcher haben für unterschiedliche Vogelarten. Es wurden 16 Vogelhäuser(Nistkästen) zusammen gebaut, 5 Nistkästen wollten die fleißigen Helfer mit nachhause nehmen. Auf der Unterseite wurden die Namen der Erbauer der Häuser geschrieben. Die Nistkästen werden in den nächsten Wochen an geeigneten Stellen in und um Elmstein aufgehängt. Vielleicht entdeckt der eine oder die andere ihren Namen auf der Unterseite der Nistkästen. Leider sind die geplanten Ausgaben für Material zum Bau der 50 Nistkästen ca. 250 € (Stand 3/2021) durch den gestiegenen Holz- und Materialpreis nun verdoppelt, auf ca. 500 €. Der Pfälzerwald Hauptverein hat schon vor der Aktion, eine Spende zugesagt, vielleicht findet sich noch der eine oder andere Spender. IBAN DE61 5465 1240 0002 6107 49 „Kennwort Nistkasten für Elmstein“ und falls gewünscht, könne wir auch eine Spendenquittung ausstellen.

Der Vorstand des PWV-Elmstein bedankt sich nochmals bei seinen fleißigen Helfern und hofft auch auf weitere Spender. Wir sind auch gespannt, ob die neuen Nistkästen im Frühjahr auch so gut belegt werden, wie die älteren Nistkästen (90 % im Jahr 2021).

Ein besonderen Dank geht an Frank Zweiling-Brauer und seiner Familie für die Betreuung der Nistkästen vom PWV- Elmstein.

 

von

VERANSTALTUNGEN








Alle Termine anzeigen!
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung