topbild
Lambrecht WappenLambrecht

Geißbockbrunnen in Lambrecht erhielt neues Kleid

Lambrecht ist für die Dauer von 6 Wochen um eine Attraktion für Groß und Klein reicher. Am Samstag, 20.11.2021 hat sich die FWG Lambrecht mit zahlreichen Helfern am Geißbockbrunnen getroffen, um diesen getreu dem Motto des Stadtbürgermeisters „Wir engagieren uns für unsere Stadt“ unter Leitung von Susanne Klumpp in einen Weihnachtsbrunnen zu verwandeln. Dieses Jahr wird ein Teil der Weihnachtsgeschichte mit Maria und Josef im Stall dargestellt. Der Aufbau des Stalles erfolgte bereits am Freitag und am Samstag erhielt das neue Kleid des Brunnens seinen Feinschliff.

Ein ganz besonderer Dank geht hier an Susanne Klumpp für ihre zahlreichen kreativen Ideen und Bernhard Pfeifer, der den Stall und die Krippe in Eigenleistung hergestellt hat. Nicht zu vergessen Wilfried Denig, der für die Herstellung der Sterne zuständig war.

Leider muss auch dieses Jahr die Einweihung des Brunnens mit Glühwein, Sekt und Brezeln coronabedingt entfallen.

Die FWG hofft, dass sich viele Menschen ob groß oder klein an dem neu gestalteten Brunnen erfreuen und in der für uns alle durch die Corona-Pandemie ungewissen Zeit ein wenig Adventsstimmung mit nach Hause nehmen.

Die abendliche Beleuchtung des Brunnens erfolgt erst in der Woche nach Totensonntag.

von

VERANSTALTUNGEN








Alle Termine anzeigen!
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung