topbild
Feuerwehr WappenFeuerwehr

Ausgebranntes Fahrzeug in der Bankette der Kreisstraße 17

Am Vormittag des zweiten Weihnachtsfeiertages wurde die Wehrführung der Einheit Iggelbach vom hiesigen Förster über ein ausgebranntes Fahrzeug in der Bankette der Kreisstraße 17 Richtung Bundesstraße 48 informiert.

Die Wehrleute fuhren die Einsatzstelle an und sicherten diese bis zum Eintreffen der Polizei ab. Anschließend wurde das Fahrzeugwrack, welches noch hohe Temperaturen hatte, heruntergekühlt. Der Waldboden wurde im Verlauf nach Glutnestern abgesucht und gründlich abgelöscht.
Die ebenfalls anwesende Polizeistreife sicherte Spuren am Fahrzeug sowie der Umgebung bevor das Auto durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert wurde.

 

von

VERANSTALTUNGEN

Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung